Geschichte

Mutig in die Zukunft

Healthier Safer

Mut hat bei CWS Tradition. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Von Anfang an haben Menschen mit Unternehmergeist unsere Entwicklung geprägt. Was mit dem Wäscheverleih von Bernhard Burmeister begann, wurde so zum Innovationstreiber und Wegbereiter einer ganzen Branche. Heute sind nicht nur Innovationen wie der CWS Handtuchspender in zahlreichen Waschräumen präsent, auch das Konzept, Berufskleidung zu mieten, hat sich durchgesetzt. Diese Entwicklungen sind Teil einer langen Reihe branchenprägender Ideen für bessere Hygiene im Alltag und mehr Sicherheit bei der Arbeit. Durch das Joint Venture mit Initial im Jahr 2017 haben wir einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur europäischen Marktführerschaft gemacht.

Heute ist es vor allem die Digitalisierung aller Lebensbereiche, aus der Neues entsteht. Auch wir bei CWS nutzen die Chancen, die sich daraus ergeben. Mit neuartigen Online-Angeboten wie zum Beispiel „matten.pro“ testen wir Lösungen mit flexiblen Vertragslaufzeiten. Strategische Beteiligungen nutzen wir, um unseren Kundenservice weiter zu verbessern und neue Märkte zu erschließen. Der Online-Dienst „fit analytics“, mit dem die Nutzer die Größe ihrer Berufskleidung online ermitteln können, sorgt für optimale Passform und schnelle Bestellvorgänge. Das Berliner Start-up Jonny Fresh bietet einen neuartigen Reinigungsservice für Privatwäsche und -textilien. Gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen Smixin entwickeln wir innovative Ansätze, um eine alte Kulturtechnik auf ein neues Niveau zu heben – das Händewaschen.

Unsere einzigartige Verbindung von Erfahrung und Erfindergeist nutzen wir, um mutig neue kundenzentrierte Lösungen zu entwickeln und erfolgreich am Markt zu etablieren.

Meilensteine

Seit der Gründung 1899 hat CWS viel bewegt. Kommen Sie mit uns auf eine kleine Zeitreise!

2019

Einführung der neuen Marke CWS

Alle Aktivitäten werden unter die internationale Marke CWS gestellt.

2019

Strategische Partnerschaft mit Smixin

2018

CWS wird strategischer Investor der digitalen Wäscherei "Jonny Fresh"

2018

Eröffnung Waschraum der Zukunft

2017

CWS und Initial starten Joint Venture

2016

CWS übernimmt "loovio by CWS" den Betrieb von Kundentoiletten für Unternehmen

2016

2.Platz beim Deutschen CSR Preis

CWS-boco Supply Chain Management erhät den 2.Platz in der Kategorie "CSR in der Lieferkette".

2016

Einführung der erste Workwear Kollektion mit Fairtrade-Baumwolle

boco stellt die Workwear Profi Line auf Fairtrade-Baumwolle um.

2015

Einführung der Paradise Air Bar

Sie liefert Duftkonzepte für ein Raumluftambiente zum Wohlfühlen.

2013

Auszeichnung CWS ParadiseLine Stainless Steel

Die Edelstahl-Spenderlinie wird mit dem Label "Design Plus powered by ISH 2013" ausgezeichnet.

2012

Eröffnung der neuen Wäscherei in Neuss

seit 2011

Auszeichnung des CWS Stoffhandtuchspenders mit dem Blauer Engel Zertifikat

Alle CWS Stoffhandtuchsysteme in Deutschland, BeNeLux, Schweiz, Italien und Irland werden mit dem renommierten Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet.

2009

Videos in Waschräumen

CWS-boco bietet den ersten Stoffhandtuchspender mit Flachbildschirm an und bringt damit Videos in Waschräume.

2007

CWS-boco 

Die Unternehmensbezeichnung HTS wird in CWS-boco umbenannt.

2001

HTS International

HTS wird in HTS International umbenannt

1999

Einführung der Corporate Fashion Kollektion

boco führt u.a. die „Corporate Fashion Kollektion“ ein: die erste industriell waschbare Businesskleidung, die der Kunde mieten oder kaufen kann; boco entwickelt mit DuPont, Aramex-Garne und Ibena das permanent flammhemmende High-Tech-Gewebe „ProFlex4“ für Schweißerschutzkleidung; boco, 3M und Gore entwickeln die weltweit erste leasingtaugliche Warn- und Wetterschutzkleidung.

1998

CWS und boco treten gemeinsam als HTS auf den Markt

1998

Haniel übernimmt boco

Die Haniel Gruppe übernimmt boco aus dem Familienbesitz.

1998

High-Tech-Wäscherei in Bielefeld

boco baut Europas größte High-Tech-Wäscherei in Bielefeld.

1993

CWS Cleanseat

CWS bringt den weltweit ersten selbstreinigenden Toilettensitz auf den Markt: CWS Cleanseat.

1981

Die Haniel Gruppe übernimmt die Firma CWS

aus dem Familienbesitz

1976

Stoffhandtuchspender mit Mikroprozessor

CWS etabliert innovative, kinderleicht zu bedienende Stoffhandtuchspender mit Mikroprozessor.

1975

boco entwickelt die erste Berufskleidung für das Handwerk

1970

CWS startet mit Schmutzfangmatten im Mietservice

1968

Seifenspender für die Industrie

CWS setzt Hygienestandards mit Seifenspendern für die Industrie

1967

CWS eröffnet die erste eigene Wäscherei in Deutschland

1960

boco bietet Mietservice für Berufskleidung an

1958

Erster CWS Stoffhandtuchspender

CWS Deutschland wird gegründet, der erste CWS Stoffhandtuchspender kommt auf den europäischen Markt.

1954

Gründung CWS

Conrad Wolfgang Schnyder gründet die CWS Schweiz.

1906

Fusion boco

Burmeister, Oszmer und Co. fusionieren zu boco.

1899

Gründung

Bernhard Burmeister gründet einen Wäscheverleih in Hamburg