CWS Nomex Comfort Latzhose Dunkelgrau

Hitzeschutzkleidung von CWS schützt die Träger vor Hitze, Störlichtbögen und mehr. Die Arbeitslatzhose überzeugt darüber hinaus mit hohem Tragekomfort. Weitere Informationen hier.

CWS Nomex Comfort Latzhose Dunkelgrau

CWS Nomex Comfort Latzhose Dunkelgrau

Highlights

  • Hitzeschutzkleidung aus besonders leichtem, angenehmem Material mit hohem Tragekomfort
  • Arbeitslatzhose mit Knieverstärkungen
  • Angesetzter Rückenlatz mit Rautenabtrennung, Frontschlitz mit verdecktem Reißverschluss
  • Stretchträger mit Steckschnallen, aufgesetzte Latztasche (mit Patte und verdecktem Druckknopf)
  • Zwei seitliche Eingriffstaschen. Eine aufgesetzte Gesäßtasche rechts und eine aufgesetzte Beintasche links (jeweils mit Patte und verdeckten Druckknöpfen)
  • Seiteneinstiege mit verdecktem Knopfverschluss
  • Aufgesetzte, verstärkte Zollstocktasche rechts (mit Patte und verdecktem Druckknopf)
  • Designelement: Reflexband am Hosenbein

Available colors

Mit dieser dunkelgrauen Arbeitslatzhose bietet CWS innerhalb der Nomex® Comfort-Kollektion eine praktische Alternative zur Bundhose an. Ihr spezifisches Gewicht von nur 220 g/m2 ermöglicht hohen Tragekomfort im Berufsalltag. Der Fokus der Latzhose liegt auf dem Hitze- und Flammschutz. Sie erzielt ihn durch einen 93-prozentigen Anteil an Nomex®-Fasern des CWS Partners DuPont. Dieses Hochleistungsgewebe kommt auch in Rennoveralls zum Einsatz und schützt den Träger vor Feuerereignissen. Nomex®-Fasern sind auch ohne chemische Behandlung flammfest. Dadurch behalten sie ihre Schutzwirkung auch nach häufigem Waschen.

In Kombination mit dem Nomex® Comfort-Arbeitshemd oder der entsprechenden Jacke eignet sich die Latzhose ideal für Einsatzorte mit hoher Strahlungshitze. Ihre integrierten Kevlar®-Bestandteile sorgen für eine höhere Schnittbeständigkeit beim Umgang mit scharfkantigen Produkten. Die antistatischen Fasern in der Hitzeschutzkleidung beugen dem Überspringen von Funken und damit der Gefahr von Verpuffungen vor.

Die Arbeitslatzhose überzeugt mit viel Platz für Utensilien: zwei seitliche Eingriffstaschen, je eine Gesäß- und Beintasche sowie eine Zollstock- und Latztasche. Bis auf die Eingriffstaschen verfügen diese über Patten und verdeckte Druckknöpfe, um das Eindringen von Flüssigkeiten in die Hitzeschutzkleidung zu verhindern. Die weitenverstellbaren Stretchträger schließen mittels Steckschnallen, der Frontschlitz besitzt einen verdeckten Reißverschluss. Knieverstärkungen bewahren vor blauen Flecken. Das Reflexband an den Hosenbeinen setzt einen frischen Designakzent und verbessert die Sichtbarkeit der Arbeitslatzhose.

Auf der Latztasche dieser Hitzeschutzkleidung bringt CWS auf Wunsch Namensembleme oder Firmenlogos an. Sprechen Sie hierzu gerne Ihren Kundenberater an.

Anmerkung: Den zertifizierten Flamm- und Hitzeschutz erzielt die Arbeitslatzhose nur in Verbindung mit der entsprechenden Arbeitsjacke. Natürlich lässt sie sich auch gut mit dem Nomex® Comfort-Arbeitshemd tragen.

Advantages

Mit nur 220 g/m2 bietet die Arbeitslatzhose hohen Komfort im Berufsalltag. Gleichzeitig schützt die verarbeitete Nomex®-Faser vor Hitze und Flammen. Ideal mit Nomex® Comfort Jacke und Hemd kombinierbar.

  • 93 % Nomex® | 5 % Kevlar® | 2 % Antistatische Faser
  • Hitze-/Flammschutz und Schutz vor Störlichtbögen, leichte Schnittbeständigkeit
  • Beugt elektrostatischen Entladungen vor
  • Schutz vor Lösungsmitteln, Säuren, Basen und Ölen

Sustainability

CWS entwickelt und verarbeitet langlebige, recyclingfähige Berufskleidung mit möglichst nachhaltigen Materialien und Rohstoffen. Die jahrelange Nutzung unserer Mietbekleidung schont Ressourcen. Beschädigte Teile tauschen wir nicht gleich aus, sondern reparieren sie soweit wie möglich. Die Wasch- und Trocknungsprozesse in unseren Industriewäschereien nutzen Strom und andere Energien möglichst effizient, Frischwasser wird mehrfach statt einfach genutzt. CWS achtet darauf, dass seine Zulieferer ethisch und nachhaltig handeln. Sie haben sich den Vorgaben der Business Social Compliance Initiative (BSCI) verpflichtet. Lieferanten in Risikoländern lässt CWS zudem regelmäßig nach dem BSCI Code of Conduct auditieren.

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen?
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link