CWS Pure Metal: Arbeitsjacke Dunkelgrau/Grau

Die Gießerei-Schutzkleidung bewahrt den Träger vor flüssigen Metallspritzern. Die Arbeitsjacke schützt gleichzeitig vor Hitze und Flammen. Wir erklären ihre Stärken im Detail.

CWS Pure Metal: Arbeitsjacke Dunkelgrau/Grau

CWS Pure Metal: Arbeitsjacke Dunkelgrau/Grau

Highlights

  • Pure Metal bietet ausgezeichnetes Komfort-Schutz-Verhältnis (375 g/m2)
  • Front mit verdeckten Druckknöpfen, per Druckknopf verschließbarer Stehkragen
  • Weitenverstellbarer Ärmelsaum mit Druckknopf
  • Doppellagige Verarbeitung im Unterarmbereich für zusätzlichen Schutz
  • Zwei aufgesetzte Brusttaschen, zwei seitliche Eingrifftaschen (jeweils aufgesetzt, mit Patte und verdeckten Druckknöpfen) plus zwei innenliegende Brusttaschen (rechts mit Reißverschluss, links mit Druckknopf)
  • Designelement: Reflexpaspeln und -streifen im Brust- und Schulterbereich

Erhältlich in diesen Farben

Die robuste Arbeitsjacke isoliert sehr gut gegen Strahlungs- und Konvektionshitze – und ist damit ideal als Schutzkleidung in Gießereien geeignet. Luft in den Materialzwischenräumen fungiert als zusätzlicher Hitze-Isolator. Im Unterarmbereich ist die Jacke doppellagig verarbeitet. Im Sinne des Dachziegelprinzips stattet CWS die außen- und innenliegende Brust- sowie seitlichen Eingrifftaschen der Arbeitsjacke mit Patten und verdeckten Druckknöpfen oder Reißverschlüssen aus. Auch die Frontleiste und der Stehkragen schließen mittels Druckknöpfen. Diese Details verhindern, dass zum Beispiel flüssiges Metall in die Gießerei-Schutzkleidung eindringt. Die Jacke punktet neben den herausragenden Schutzeigenschaften durch ergonomischen Sitz und ausgezeichneten Tragekomfort. Reflexpaspeln und -streifen im Schulterbereich erhöhen die Sichtbarkeit. Insbesondere Kranfahrer können den Mitarbeiter so besser erkennen.

In Gießereien gehören schmelzflüssige Metalle mit Temperaturen bis um die 1.500 Grad Celsius zum Arbeitsalltag. Für solch herausfordernde Einsatzorte hat CWS die Kollektion Pure Metal konzipiert. Sie schützt Mitarbeiter vor Hitze, Metallspritzern und Störlichtbögen. Das patentierte Gewebe Wooltech kombiniert flammfeste LenzingTM Viskose mit Wolle und Polyamid. Die Struktur der Wolle verhindert das Hängenbleiben von Flüssigkeiten, zudem ist sie von Natur aus schwer entflammbar. Auch beim Schmelzen von Eisen, Aluminium oder Kupfer profitiert der Träger der Jacke von ihrem Abperleffekt.

Die Norm verlangt nur den Schutz vor flüssigem Aluminium und Eisen – CWS geht hier weiter. Die Pure Metal-Arbeitsjacke bewahrt zum Beispiel auch vor Kupfer und Kryolith sowie vielen weiteren Metalllegierungen. Um zu testen, ob die Kollektion für Ihre Anforderungen geeignet ist, bieten wir individuelle Übergießtests an. Weiterer Vorteil: Unsere professionelle Industriewäsche schützt vor Grafitstaub, der sich auf der Gießerei-Schutzkleidung sammelt.

Gerne bringt CWS Namensembleme oder Ihr Firmenlogo auf der Arbeitsjacke an.

Vorteile

Die Arbeitsjacke aus patentiertem Wooltech-Material kombiniert ausgezeichneten Hitzeschutz mit einem Abperleffekt für Metalllegierungen unterschiedlichster Art. Zudem erzielt sie einen Top-Komfort.

  • 54 % LenzingTM Viskose FR | 20 % Wolle | 20 % Polyamid | 5 % Aramid | 1 % Antistatische Faser
  • Maximaler Schutz vor Metallspritzern, ideal für Gießereien
  • Innovatives zweilagiges Hightech-Gewebe verbindet hohe Schutzeigenschaften mit tollem Tragekomfort
  • Schutz vor Entflammbarkeit, antistatischer Aufladung, Störlichtbögen und Strahlungshitze

Nachhaltigkeit

CWS achtet darauf, dass seine Zulieferer ethisch und nachhaltig handeln. Sie haben sich den Vorgaben der Business Social Compliance Initiative (BSCI) verpflichtet. Lieferanten in Risikoländern lässt CWS zudem regelmäßig nach dem BSCI Code of Conduct auditieren. Zugleich entwickelt und verarbeitet CWS langlebige, recyclingfähige Berufskleidung mit möglichst nachhaltigen Materialien und Rohstoffen. Die jahrelange Nutzung unserer Mietbekleidung schont Ressourcen. Beschädigte Teile wird nicht gleich ausgetauscht, sondern soweit wie möglich repariert. Die Wasch- und Trocknungsprozesse in unseren Industriewäschereien nutzen Strom und andere Energien möglichst effizient. Frischwasser wird mehrfach statt einfach genutzt.

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen? (max. 250 Zeichen)
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link