CWS Pure Metal: Latzhose Dunkelgrau/Grau

Die Gießerei-Schutzkleidung schützt den Träger vielseitig: vor Flammen, Hitze, Störlichtbögen, Metallspritzern und mehr. Klicken Sie hier für Details zur Arbeitslatzhose.

CWS Pure Metal: Latzhose Dunkelgrau/Grau

CWS Pure Metal: Latzhose Dunkelgrau/Grau

Highlights

  • Pure Metal bietet ausgezeichnetes Komfort-Schutz-Verhältnis (375 g/m2)
  • Frontschlitz mit verdecktem Reißverschluss, Bund mit Gürtelschlaufen
  • Elastische Stretchträger, weitenverstellbar
  • Doppellagige Verarbeitung in Extrembereichen für zusätzlichen Schutz
  • Eine aufgesetzte Zollstocktasche rechts mit Patte und Klettverschluss, eine Latztasche, zwei Gesäßtaschen, eine Beintasche links (jeweils aufgesetzt, mit Patte und verdeckten Druckknöpfen) plus zwei seitliche Eingrifftaschen
  • Designelement: Reflexpaspel am Latz

Erhältlich in diesen Farben

Bei dieser Arbeitslatzhose setzt CWS auf das patentierte Hightech-Gewebe Wooltech. Es kombiniert die Naturfaser Wolle mit flammfester Viskose von LenzingTM sowie Aramiden für lange Haltbarkeit und Maßhaltigkeit. Die Latzhose ist zweilagig gearbeitet: Während die Wolle hauptsächlich in der äußeren Schicht für einen Abperleffekt von Metallspritzern sorgt, erzielt die atmungsaktive Viskose ein ausgesprochen angenehmes Tragegefühl. Über die Anforderungen des Normtests hinaus schützt Pure Metal sowohl vor flüssigem Eisen und Aluminium als auch vor Kryolith und Kupfer.

Als Schutzkleidung in Gießereien und anderen Einsatzorten mit hoher Strahlungs- und Konvektionshitze ist die Arbeitslatzhose ideal. Der Träger profitiert von der exzellenten Wärmedämmung des Materials. Die Luft zwischen beiden Gewebeschichten dient zusätzlich als Hitze-Isolator. Auch Störlichtbögen und antistatische Aufladungen fängt die Hitze- und Gießerei-Schutzkleidung ab. Besonders gefährdete Stellen der Hose hat CWS doppellagig konstruiert.

Wie bei sämtlichen Hitzeschutzkleidungen verfügen alle der insgesamt sieben Taschen über verdeckte Druckknöpfe und Patten. Diese Details verhindern unter anderem, dass flüssiges Metall eindringt. Vor allem Zollstock- und Latztasche bieten reichlich Platz. Eine Reflexpaspel am Latz erzielt eine höhere Sichtbarkeit des Mitarbeiters.

Hinweis: Für das zertifizierte Schutzniveau gehören Jacke und Bundhose beziehungsweise Arbeitslatzhose zusammen. Die Hitze- und Gießerei-Schutzkleidung muss Arme, Beine sowie die Halspartie vollständig bedecken.

Vorteile

Am patentierten Wooltech-Gewebe dieser Arbeitslatzhose perlen Metallspritzer ab wie Wasser an Regenjacken. Die Latzhose schützt vor Hitze, Störlichtbögen sowie antistatischer Aufladung und bietet einen klasse Tragekomfort.

  • 54 % LenzingTM Viskose FR | 20 % Wolle | 20 % Polyamid | 5 % Aramid | 1 % Antistatische Faser
  • Maximaler Schutz vor Metallspritzern, ideal für die Arbeit in Gießereien
  • Innovatives zweilagiges Hightech-Gewebe verbindet hohe Schutzeigenschaften mit tollem Tragekomfort

Schutz vor Entflammbarkeit, antistatischer Aufladung, Störlichtbögen und Strahlungshitze

Nachhaltigkeit

Unsere Berufsbekleidung überzeugt durch langlebige, recyclingfähige und möglichst nachhaltige Materialien. Bei Pure Metal kombiniert CWS zum Beispiel die Naturfaser Wolle mit nachhaltig produzierter Viskose. Ist ein Produkt beschädigt, reparieren wir es soweit wie möglich – das schont Ressourcen. Bei den Wasch- und Trocknungsprozessen in unseren Industriewäschereien legen wir großen Wert auf effizienten Energieeinsatz. Frischwasser wird aufbereitet und mehrfach genutzt. CWS achtet darauf, dass seine Zulieferer ethisch und nachhaltig handeln. Sie haben sich den Vorgaben der Business Social Compliance Initiative (BSCI) verpflichtet. Lieferanten in Risikoländern lässt CWS zudem regelmäßig nach dem BSCI Code of Conduct auditieren.

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen? (max. 250 Zeichen)
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link