Chemische werkkledij

Jetzt kostenlos anfragen!

Sind Sie bereits Kunde?
Hidden Fields

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier

Chemikalien-Schutzkleidung

Schützen Sie Mitarbeitende vor Verätzungen beim Umgang mit Chemikalien

Schützen Sie Chemiearbeiter:innen vor Chemikalienspritzern mit normgerechter Arbeitskleidung

Die Chemikalien-Schutzkleidung von CWS zeichnet sich durch abwärts gerichtete, besonders reissfeste (Kapp-)Nähte aus, die Flüssigkeit und Chemikalien abperlen lassen und dafür sorgen, dass diese nicht in der Kleidung hängenbleiben. Zum Einsatz kommt ein leichtes Polyester-Gewebe, das vor flüssigen Chemikalien-Spritzern schützt.

    CWS Chemical Protection Web Teaser

    Unbedingt beachten: Falls Ihre Schutzkleidung in Kontakt mit Chemikalien kommt, müssen Sie die Kleidung sofort auszuziehen, um Ihre Haut zu schützen. Flüssige Chemikalien können bei längerem Kontakt das Gewebe durchdringen. Nach einem solchen Vorfall muss Chemikalien-Schutzkleidung immer professionell gereinigt bzw. gegebenenfalls ersetzt werden. Der Service von CWS Workwear bieten Ihnen die nötige Sicherheit durch regelmässige KontrollenErsatzteil-Bevorratung sowie die fachkundige Wiederaufbereitung der Kleidung.

    Ableitfähiger Chemikalienschutz

    • Robustes Polyester-Gewebe in einer leichten Qualität (240-300 g/m²), das flüssige Chemikalien abperlen lässt

    • Abwärtsgerichtete, extra reißfeste (Kapp-)Nähte für höchstmöglichen Schutz gegen flüssige Chemikalien-Spritzer

    • Schützt darüber hinaus vor versprühten oder verspritzten Chemikalien und Verätzungen; Kittel schützen zusätzlich vor elektrostatischer Aufladung

    • Zertifiziert nach EN 13034 Chemikalienschutz, Typ 6 und EN 1149-3 sowie EN 1149-5

    • In dieser Kollektion erhältlich: Arbeitsjacke, Arbeitshose, Latzhose, Arbeitshemd, Kittel (Damen/Herren)

    • Farbe: Grau bzw. Weiß (Kittel)

    • Unisex: Für Damen und Herren geeignet

    CWS Chemical Protection Outfit Web
    Persönliche Beratung

    Wir kennen die Anforderungen Ihrer Branche und beraten Sie gerne persönlich, ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

    FAQ

    Häufige Fragen zu Chemikalienschutzkleidung

    Sie sind unsicher, ob Sie Chemikalienschutzkleidung benötigen? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und unsere Antwort dazu. Vielleicht ist Ihre Frage ja auch dabei. Falls nicht, sprechen Sie uns bitte jederzeit an. Gerne beraten wir Sie persönlich!

    Wann ist es ratsam, Chemikalien-Schutzkleidung einzusetzen?

    Kurz gesagt: Immer dann, wenn Ihre Arbeiter:innen mit geringen Mengen an Chemikalien in Kontakt kommen und Chemikalien-Spritzern ausgesetzt sein können. Die Chemikalienschutzkleidung von CWS verfügt über abwartsgerichtete Nähte, sodass Flüssigkeiten und Chemikalien abperlen und nicht in der Kleidung hängen bleiben.

    Gibt es unterschiedliche Schutzklassen für Chemikalienschutzkleidung?

    Ja. Je nach Exposition werden sechs verschiedene Schutztypen unterschieden: gasdicht/nicht gasdicht, flüssigkeitsdicht, spraydicht, feste Partikel und begrenzter Schutz gegen flüssige Chemikalien. 

    Chemikalien-Schutzkleidung schützt den Träger bei einer möglichen Exposition gegenüber leichter Chemikalienversprühung, flüssigen Aerosolen oder mit niedrigem Druck auftreffenden Spritzern.