CR-Report 2018/19

Im dritten Quartal 2019 haben wir den Nachhaltigkeitsbericht für das Berichtsjahr 2018 veröffentlicht.

CWS Corporate Sustainability 3 Pillars
Jürgen Höfling

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

unser Unternehmen hat in den letzten Jahren durch das Joint Venture mit Initial sowie den Umbau zu einem Systemanbieter und die Einführung der internationalen Marke CWS viele Veränderungen durchlebt, aus denen ein neuer und zugleich am Markt etablierter Player hervorgegangen ist.

Was uns bei dieser Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells inspiriert, ist unsere Historie. Was heute als „Sharing Economy“ diskutiert wird, ist seit jeher unser Ansatz: Unsere Mietkunden zahlen nicht das Produkt, sondern den Service, den sie nutzen. Diese Dienstleistung zudem ressourcenschonend und nachhaltig zu erbringen, ist die Basis unserer wirtschaftlichen Tätigkeit. Das ist auch unseren Kunden immer wichtiger. Wir sehen uns hier klar in der Verantwortung, unser Konzept, unsere Technologie und auch unseren Service stetig weiterzuentwickeln – genauso wie unsere Nachhaltigkeitsstrategie, die wir auf eine neue Basis gestellt und grundlegend überarbeitet haben.

Der umfassende Neustart dieser Prozesse zeigt sich natürlich auch im Nachhaltigkeitsreport. Zum ersten Mal umfasst unser Reporting alle Gesellschaften der CWS Gruppe. Die bisherigen Berichtsstrukturen werden dabei von drei neuen Berichtsfeldern abgelöst; diesen geht eine detaillierte Beschreibung unserer strategischen Ideen und Massnahmen voraus. Dabei ist immer zu bedenken: Corporate Responsibility ist eine Lernreise. Das macht CR so stark und so wichtig.

Verstehen Sie diesen Bericht bitte als eine Einladung, uns auf unserer gemeinsamen Reise zu begleiten!

Ihr

Jürgen Höfling
CEO CWS Gruppe

 

Unser Engagement

Wir bei CWS glauben an ein Morgen, das noch gesünder und sicherer ist als das Heute. Dafür setzen wir uns Tag für Tag mit unseren Lösungen und Produkten ein. Und wir haben uns grundlegend neu aufgestellt – aber dabei unsere Stärken beibehalten.
Unsere wichtigste Stärke ist unser zirkulares Geschäftsmodell, das wir als entscheidenden Erfolgsfaktor sehen. Wir sind also schon immer renewable − und treiben diese nachhaltige Form des Wirtschaftens aktiv voran.

Die Neuausrichtung unseres Unternehmens zeigt sich auch darin, wie wir unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten konkret weiterentwickeln. Wir haben Prozesse und Ideen auf den Prüfstand gestellt. Daraus entstanden sind neue Strukturen, neue Themen, eine neue Baseline und ein erweitertes Reporting, das zum ersten Mal die gesamte CWS Gruppe umfasst. Geblieben ist unsere Leidenschaft für Corporate Sustainability.

 

Die zukünftige Ausrichtung unseres nachhaltigen Geschäftsmodells ruht auf drei Säulen:

Putting People First!  Optimise Cycles!  Sustain Business!

 

CWS Corporate Sustainability Employees

Putting People First!

Was bedeutet das?

An erster Stelle steht bei CWS immer der Mensch. Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital. Es versteht sich von selbst, dass ihre Gesundheit und Arbeitssicherheit deshalb zu den obersten Prioritäten gehören. Unser Ziel ist es, dass jeder Einzelne am Ende seines Arbeitstages sicher und heil wieder zu Hause ankommt.

Auch für die Menschen, die nicht direkt bei uns, sondern weltweit für uns tätig sind, übernehmen wir Verantwortung, indem wir uns für Sicherheit in unserer Lieferkette einsetzen.

Wie engagieren wir uns?

Wir haben uns vorgenommen, die Zahl der Arbeitsunfälle in unserem Unternehmen auf eine glatte 0 zu reduzieren. Und wir können bereits Erfolge verbuchen: Gruppenweit konnten wir 2018 die Unfallrate um 0,6 senken und gegenüber 2017 beinahe halbieren.

Unsere Kooperationspartner entlang der Wertschöpfungskette unterstützen wir durch unseren Code of Conduct, mit dem wir Sozial- und Umweltstandards festschreiben und dessen Einhaltung wir durch externe Auditoren überprüfen lassen.

0,6 

Unsere Unfallrate konnten wir 2018 um 0,6 gegenüber 2017 senken

 

 

CWS Corporate Sustainability Economic Efficiency

Optimise Cycles! 

Was bedeutet das?

Die Kraft unseres wirtschaftlichen Handelns erwächst aus unserem nachhaltigen Denken. Wir haben durch das CWS Mietmodell schon immer „zirkular“ gedacht. Indem wir unsere Kreislaufprozesse noch effizienter machen, geben wir unser Bestes für ein gesünderes und sicheres Morgen. Unser Ziel, durch innovative digitale Mietlösungen für alle unsere Kunden mehr Sicherheit und Zufriedenheit zu schaffen, erreichen wir über einen Mehr-und-mehr-Weg, der uns stets entlang unseres Servicekreislaufs führt: Wir setzen am Anfang und am Ende von Produkt-Lebenszyklen an und wollen zudem unsere Prozesse optimieren, um Ressourcen zu schonen.

Wie engagieren wir uns?

Für die Ausübung unserer Geschäftstätigkeiten benötigen wir Ressourcen. Genauso setzen wir zwangsläufig Emissionen frei. Eines unserer Ziele lautet daher, den CO2-Ausstoss in den Bereichen Wäscherei und Logistik um je 15% zu reduzieren. In unseren Wäschereien wollen wir zudem Wasser, Waschmittel und Chemikalien einsparen. Daher testen wir alternative Techniken zum Waschen unserer Matten und unserer Berufskleidung.

121.000 

In unseren Wäschereien haben wir 2018 rund 121.000 Gigajoule Grünstrom bezogen

 

 

 

CWS Corporate Sustainability Circular EconomySystem

Sustain Business!

Was bedeutet das?  

Die Zukunft beginnt mit jedem Arbeitstag aufs Neue: Wir gehen immer wieder zukunftsträchtige Partnerschaften ein, die uns helfen, in unseren Kernkompetenzen noch leistungsfähiger und innovativer zu werden.

Dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein heißt für CWS auch, sich der Belange wichtiger Stakeholder anzunehmen. Dies tun wir, indem wir unsere Kunden und Mitarbeiter nach ihren Erfahrungen mit unserem Unternehmen befragen. Denn die zukunftsträchtigsten Partnerschaften sind die mit unseren wichtigsten Stakeholdern.

Wie engagieren wir uns?

Als Serviceunternehmen wollen wir, dass unsere Kunden und unsere Mitarbeiter mit uns zufrieden sind: Wir möchten eine Weiterempfehlungsrate von jeweils 70 für beide Gruppen erreichen. Als lernende Organisation wollen wir stetig mit und von unseren wichtigsten Anspruchsgruppen lernen: Darum bitten wir alle Mitarbeiter und alle Kunden zweimal jährlich um ihr Feedback. Die Ergebnisse helfen uns, uns weiterzuentwickeln und konkrete Massnahmen zu entwickeln. Für ein nachhaltiges Wachstum unseres Unternehmens.

47.057 

Unsere Mitarbeiter haben 2018 insgesamt 47.057 Trainingsstunden absolviert

 

 

 

 

 

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen zu unseren CR-Aktivitäten wenden Sie sich bitte an

Hauptsitz / Siège principal
CWS-boco Suisse SA
Industriestrasse 20
8152
Glattbrugg
info.ch@cws.com