Pure Hygiene macht Spass

Hygiene in Kindertagesstätten und Schulen, alle DOs und DON´Ts im Überblick

8 February 2022 Hygiene

Wie bringt man Kinder nun dazu, sich gerne und gründlich die Hände zu waschen? Vielleicht mit einem lustigen Lied oder anschaulichen Comics. Bestimmt aber auch mit Produkten, die Spass machen und intuitiv zu bedienen sind – wie etwa den Hygienelösungen der CWS PureLine.

Für viele Kinder in KiTa und Grundschule fängt schon heute der Tag mit dem Händewaschen an, denn eine gründliche Händehygiene ist eine ebenso einfache wie effektive Methode, um Infektionsketten zu unterbrechen. Dabei ist Händewaschen nicht nur im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Pandemie wichtig. Laut WHO werden Erreger von bis zu 80 Prozent aller Infektionskrankheiten durch Berührungen mit den Händen übertragen. Und wie Eltern kleiner Kinder wissen, sind gerade die ersten Kita-Jahre und auch die Grundschulzeit von zahlreichen Infekten geprägt. Umso wichtiger, mindestens einigen dieser Infekte durch korrekte Händehygiene vorzubeugen und Kinder von klein auf an eine grundlegende Hygiene zu gewöhnen. Wir geben Ihnen Tipps, wie eine gründliche Händehygiene für KiTa- und Grundschulkinder über den ganzen Tag hinweg einfacher wird:

Wir geben Ihnen Tipps, wie eine gründliche Händehygiene für KiTa- und Grundschulkinder über den ganzen Tag hinweg einfacher wird:

DOs:

  • Idealerweise sind die Waschräume kindgerecht gebaut, so dass alles leicht erreicht werden kann. Zudem sollte alles regelmässig gereinigt werden, damit die Kinder die Waschräume gerne betreten und sich beim Händewaschen die notwendige Zeit nehmen.
  • Natürlich ist die Begleitung und Vorbildfunktion der Erwachsenen wichtig. Also gilt: Mitmachen beim Händewaschen und vormachen, wie es richtig und gründlich geht. Versuchen Sie es durch ein Lied oder einem Reim, bei dem die Hände die Hauptrolle spielen, zu einem Erlebnis zu machen, das allen Spass macht.
  • Berührungslose Seifenspender und Handtuchrollen die sich automatisch abrollen üben auf Kinder eine immer neue Faszination aus. Sie reduzieren zudem den Kontakt mit Oberflächen und sind so viel hygienischer.

DON‘Ts:

  • Speziell bei kleinen Kindern sollten immer Spass und Selbstverständlichkeit im Vordergrund stehen, schliesslich soll aus der wichtigen Hygiene kein Zwang werden, der im schlimmsten Fall zu Verweigerung führt.
  • Entscheidend sind auch kindgerechte Produkte: Aggressive Mittel sind absolut kontraproduktiv, die Wahl sollte auf pH-neutrale, allergiefreie und mit dem EU-Ecolabel zertifizierte Seifen fallen.
  • Abzuraten ist von Lufttrocknern, die mit ihrem oft sehr lauten Gebläse für viele Kinder eher furchteinflössend sind. Für Kinder bieten sich eher Stoffhandtücher und Papiertücher an.

CWS PureLine

Die neue CWS PureLine bietet ein umfassendes Spendersortiment wahlweise mit Sensortechnik ausgerüstet oder als Push-System konzipiert sind – beides leicht zu bedienende und somit kinderfreundliche Techniken. Mit freundlichen Farben sorgen die Spender zudem für ein angenehmes Ambiente und die abgerundeten Ecken der CWS PureLine reduzieren die Gefahr blauer Flecken erheblich, selbst wenn das Gedränge am Waschbecken mal besonders gross ist.

Hygiene fun and easy

Weitere Informationen finden Sie hier oder Sie sprechen uns direkt an. Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um die richtige Hygienelösung für Sie!

Sind sie bereits Kunde?
Left
Right

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link

Hidden Fields