CWS proFlex4 Advanced: Latzhose

CWS proFlex4 Advanced: Latzhose dunkelblau

Die Arbeitslatzhose eignet sich für alle Schweißarbeiten der Schutzklasse 1 – inklusive Flexen und Schleifen. 

CWS proFlex4 Advanced: Latzhose

CWS proFlex4 Advanced: Latzhose

CWS proFlex4 Advanced: Latzhose dunkelblau

Highlights

  • Leichtes Stoffgewicht von 330 g/m2 

  • Frontschlitz mit verdecktem Reißverschluss 

  • Stretchträger mit Steckschnallen, ergonomische Kniepolstertasche 

  • Reflexzonen rundum auf Wadenhöhe 

  • Seitliche Eingrifftaschen, zwei Gesäßtaschen, eine Beintasche links und eine Zollstocktasche rechts (jeweils aufgesetzt, mit Patte und verdeckten Druckknöpfen) plus eine Latztasche mit Patte, Druckknöpfen, Klettverschluss sowie Stiftefach 

  • Normpiktogramme auf der Zollstocktasche 

Verfügbare Farbvarianten

Die Arbeitslatzhose schützt den Träger vor Schweißperlen, flüssigen Eisenspritzern, Chemikalien und Störlichtbögen. Auch UV-Schutz 50+, Antistatik und Hitze-/Flammschutz zählen zu ihren Stärken. Um diese vielseitigen Eigenschaften zu erreichen, setzt CWS auf ein patentiertes Hochleistungsgewebe. Es kombiniert Aramide, flammfeste Viskose und Carbon. Die Schweißerschutzkleidung ist dank der verwendeten Kevlar®-Fasern zudem sehr robust, langlebig, reiß- und schnittfest. Der Mitarbeiter kann mit ihr alle Schweißarbeiten der Schutzklasse 1 erledigen.  

CWS bietet die Arbeitslatzhose in Blau/Rot oder der Farbkombination Dunkelblau/Grau/Rot an. Sie verfügt über einen Frontschlitz mit verdecktem Reißverschluss und Reflexzonen auf Wadenhöhe. Die ergonomischen Kniepolstertaschen und die verstellbaren Stretchträger erhöhen den Tragekomfort. Zudem besitzt die Schweißerschutzkleidung sieben Taschen, darunter eine Latztasche mit Stiftefach. Mit Patten und verdeckten Druckknöpfen entsprechen diese den Bestimmungen für Hitze-/Flammschutz.  

Die proFlex4® Advanced-Kollektion zählt seit über 20 Jahren zum CWS Portfolio und hat sich seitdem bei zahlreichen Betrieben im Einsatz bewährt. Auch nach vielen Waschzyklen erzielt die Schweißerschutzkleidung ein ausgezeichnetes Schutzniveau. Vom Design ähnelt sie der Metaller- und der Maschinenschutz-Linie. Zusammen ermöglichen sie daher einen stimmigen Team-Auftritt.  

Für das zertifizierte Schutzlevel muss die Latzhose gemeinsam mit der Arbeitsjacke getragen werden. Hals, Arme und Beine sind zu jeder Zeit zu bedecken. Möchten Sie Ihr Unternehmenslogo oder Namensembleme auf der Schweißerschutzkleidung anbringen? Unser Kundenberater zeigt Ihnen gerne die Möglichkeiten.

Vorteile

Die Arbeitslatzhose eignet sich für alle Schweißarbeiten der Schutzklasse 1 – inklusive Flexen und Schleifen. Zudem schützt sie vor Hitze und Flammen, Störlichtbögen, Chemikalien und elektrostatischen Entladungen. 

  • 58 % Aramid | 41 % Viskose FR | 1 % Carbon 

  • Schutz vor Hitze/Flammen, Schweißperlen, Störlichtbögen, Chemikalien plus Antistatik 

  • UV-Schutz 50+ 

  • Hohe Reißfestigkeit und Schnittbeständigkeit dank Kevlar®-Anteil   

Nachhaltigkeit

CWS entwickelt und verarbeitet langlebige, recyclingfähige Berufskleidung mit möglichst nachhaltigen Materialien und Rohstoffen. Die jahrelange Nutzung unserer Mietbekleidung schont Ressourcen. Beschädigte Teile tauschen wir nicht gleich aus, sondern reparieren sie soweit wie möglich. Die Wasch- und Trocknungsprozesse in unseren Industriewäschereien nutzen Strom und andere Energien möglichst effizient, Frischwasser wird mehrfach statt einfach genutzt. CWS achtet darauf, dass seine Zulieferer ethisch und nachhaltig handeln. Sie haben sich den Vorgaben der Business Social Compliance Initiative (BSCI) verpflichtet. Lieferanten in Risikoländern lässt CWS zudem regelmäßig nach dem BSCI Code of Conduct auditieren.

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen? (max. 250 Zeichen)
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link