Zahlen & Fakten

For a healthier and safer tomorrow

Service Car

Die CWS Gruppe, ein Tochterunternehmen der Franz Haniel & Cie. GmbH, ist mit rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 16 Ländern Europas führender Spezialist für Lösungsangebote im Bereich Hygiene, Schmutzfangmatten, Berufs- und Schutzkleidung sowie Reinraum. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte CWS einen Umsatz von 970 Millionen Euro.

CWS beschäftigt in der Schweiz rund 600 Mitarbeitende an 14 Standorten und führt vier eigene Wäschereien.

 

 

Auf dem Weg zum europäischen Marktführer – Aktuelle Geschäftsentwicklung

CWS Gruppe erzielt im Geschäftsjahr 2018 erstmals einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro 

Nach dem im Jahr 2017 erfolgten Joint Venture zwischen CWS-boco und Initial hat die Unternehmensgruppe die Aktivitäten beider Unternehmen erfolgreich zusammengelegt. Das zeigt sich auch im Ergebnis. Erstmals erzielt die Unternehmensgruppe einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro. Ziel ist es, zum europäischen Marktführer für Mietlösungen im privaten wie beruflichen Bereich in den Geschäftsbereichen Arbeits- & Schutzbekleidung und Gebäudedienstleistung (Hygiene und Brandschutz) aufzusteigen.

 

Der Wachstumskurs stützt sich auf ein umfassendes Investitionsprogramm. Schwerpunkte sind die Digitalisierung der Geschäftsprozesse durch ein gemeinsames ERP-System sowie eine digitale Vertriebsplattform. Ausserdem investiert CWS einen zweistelligen Millionenbetrag in die Modernisierung von Anlagen und Maschinen. Die Finanzierung erfolgt aus eigener Kraft und wird flankiert durch ein Effizienzprogramm, mit dem die Unternehmensgruppe Synergien heben und rund 50 Millionen Euro an Kosten einsparen will.

 

Wachstumsimpulse durch strategische Partnerschaften

CWS arbeitet intensiv an der kundenorientierten Digitalisierung seiner Produkte und Serviceangebote. Eine zentrale Rolle spielen dabei strategische Partnerschaften, wie beispielsweise die Beteiligung am B2C-Start-up Jonny Fresh. Die jüngste Beteiligung ist die im Februar 2019 vereinbarte Zusammenarbeit der CWS Gruppe und Smixin. Smixin ist ein Hersteller intelligenter Handwaschbecken. Das Unternehmen nutzt digitale Technologien, um höchste Hygienestandards bei einem gleichzeitig geringen Ressourceneinsatz zu ermöglichen. Gemeinsam wollen beide Unternehmen den nächsten Schritt in Richtung digitaler und hygienischer Transformation von Händehygiene in öffentlichen Bereichen gehen.