Berufskleidung und private Wäsche

Eine klare Trennung von Berufskleidung und privater Kleidung bedeutet mehr Hygiene. Wieso? Optisch sauber, also frei von Flecken, heißt nicht immer gleich hygienisch. Viele Arbeitnehmer waschen ihre Berufskleidung zu Hause selbst, oft zusammen mit der privaten Kleidung. Ohne Fachkenntnisse. Eine Übertragung von Verunreinigungen der Arbeitskleidung auf private Kleidung kann dabei nicht ausgeschlossen werden. Unsere professionellen Waschverfahren sind hingegen zertifiziert und nachweislich desinfizierend. Gleichzeitig trennen Sie mit unserem Service Arbeits- und private Kleidung. Gehen Sie auf Nummer sicher!

    Trennung Textilien

    Wir geben Ihnen

    • Mehr Kontrolle über die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter
    • Klare Trennung von Arbeits- und privaten Textilien
    • Professionelle Waschverfahren mit zielgerichteter Dosierung von Wasser, Temperatur und Waschmittel 
    • Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen
    • Persönliche Beratung und feste Ansprechpartner
    • Kontaktlose Lieferung
    • Zertifiziertes Hygiene- und Qualitätsmanagement nach RABC EN 14065 und DIN ISO 9001

    Mit der Beauftragung unseres Service für Berufskleidung können Unternehmen ihre Mitarbeitenden fortlaufend entlasten und beide haben die Gewissheit, dass professionell und hygienisch gepflegte Kleidung im Einsatz ist.