PFAS-Verbot bei Feuerlöschern

Informieren Sie sich jetzt über PFAS-freie Feuerlöscher.

PFAS-Verbot-Feuerlöscher-CWS  Fire Safety

Individuelle Expertenberatung

Unverbindlich und kompetent für Ihre Branche

Sind Sie bereits Kunde?
Hidden Fields

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier

25 März 2024 Fire Safety

In den letzten Jahren hat das Thema PFAS (per- und polyfluorierte Chemikalien) zunehmend an Bedeutung gewonnen. So werden die potenziell schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit des Menschen immer deutlicher. Infolgedessen treten schrittweise verschiedene PFAS-Verbote in der EU – und somit auch in Deutschland – in Kraft. Dazu zählt u. a. auch das PFAS-Verbot in Feuerlöschern.

PFAS und Feuerlöscher: Der Zusammenhang

PFAS sind eine Gruppe von Chemikalien, die in verschiedenen industriellen Anwendungen verwendet wurden, darunter auch in Feuerlöschern. Sie zeichnen sich durch ihre Wasser- und fettabweisenden Eigenschaften aus. So wurden sie in Schaumfeuerlöschern eingesetzt, um eine effektive Bekämpfung von Bränden zu gewährleisten.

PFAS-Verbot: Feuerlöscher

PFAS-Verbot-Feuerlöscher-CWS Fire Safety unterstützt beim Wechsel

Die Entscheidung, den Einsatz von PFAS u. a. in Feuerlöschern zu verbieten, basiert auf wachsenden Erkenntnissen über die Umwelt- und Gesundheitsrisiken dieser Chemikalien. Deutschland und die EU haben erkannt, dass ein Verbot notwendig ist, um die Belastung von Böden, Gewässern und letztlich auch des Menschen mit PFAS zu reduzieren.

Das PFAS-Verbot für Feuerlöscher wird – mit einer Übergangsfrist für vorhandene PFAS-Feuerlöscher.

Frühzeitiger Wechsel sinnvoll

Es gibt zwar eine Übergangsfrist für PFAS-Feuerlöscher. Dennoch ist ein frühzeitiger Wechsel zu PFAS-freien Feuerlöschern für einen wirtschaftlichen Übergang sinnvoll.

So können die Kosten im laufenden Wartungszyklus auf mehrere Jahre verteilt werden. Als Komplettanbieter haben wir selbstverständlich PFAS-freie Feuerlöscher in unserem Portfolio und unterstützen Unternehmen gerne dabei, einen wirtschaftlichen Übergang zu vollziehen.

Frühzeitiger Wechsel zu PFAS-freien Feuerlöschern-CWS Fire Safety

Unser PFAS-freier Feuerlöscher

  • Brandklassen: A und B
  • Typen: Schlagkopfarmatur oder Handhebel-Funktion
  • Anwendung an elektrischen Anlagen: Ja mit Mindestabstand von 1m
  • Löschmittel: Biologisch abbaubar und gemäß europäischer Richtlinien

Ihre Vorteile jetzt zu handeln

FAQ

zum PFAS-Verbot

Was ist PFAS?

PFAS sind per- und polyfluorierte Chemikalien, die aufgrund ihrer wasser- und fettabweisenden Eigenschaften in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt wurden.

Warum ist PFAS so gefährlich?

Per- und polyfluorierte Chemikalien können sich in der Umwelt und im menschlichen Körper anreichern und potenziell schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Sie werden mit verschiedenen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter Krebs, Lebererkrankungen und hormonelle Störungen.

Ab wann gilt das PFAS-Verbot in Deutschland?

Das PFAS-Verbot tritt 2024 in Deutschland in Kraft.

Was heißt das PFAS-Verbot für meine Feuerlöscher?

Das Verbot bedeutet, dass Feuerlöscher, die PFAS enthalten, nicht mehr verwendet werden dürfen. Unternehmen müssen auf fluorfreie Alternativen umsteigen.

Was bringt das PFAS-Verbot für Feuerlöscher wirklich?

Das Verbot trägt zum Schutz der Umwelt und der menschlichen Gesundheit bei, indem es die Verwendung einer potenziell gefährlichen Chemikalie einschränkt und den Einsatz sichererer Alternativen fördert.

Haben Sie noch Fragen bzgl. PFAS-freier Feuerlöscher?

*** Wir sind aktuell nur in Deutschland und den Niederlande tätig! ***

Left
Right

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link

Hidden Fields