Räume und Wege wirksam sichern

Brandabschottungen verhindern, dass ein Feuer sich über Leitungen, Kabel und Rohre im Gebäude ausbreitet. Brandabschottungen schützen andere Geschosse, Treppenräume und insbesondere Fluchtwege vor Rauch und Flammen. Ohne Brandabschottung dürfen zum Beispiel keine Kabel durch Decken oder Wände geführt werden, für die eine Feuerwiderstandsklasse vorgeschrieben ist. 

Die Notwendigkeit, Brandabschnitt begrenzende Bauteile mit Brandabschottungen zu schützen, ergibt sich aus den Landesbauordnungen. In Brandschutzkonzepten stehen ebenfalls Hinweise.

Ihre Vorteile durch den Brandabschott-Service von CWS Fire Safety

  • Verhindern, dass sich ein Feuer z.B. über Rohre im Gebäude ausbreitet
  • Erfahrung in unterschiedlichste Brandabschottungen
  • Ausführung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben
  • Kompetente Beratung, Installation und Instandhaltung

Notwendigkeit von Brandabschottungen

Die Landesbauordnungen fordern, bauliche Anlagen so zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird. Bei einem Brand müssen die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sein. Decken und Wände sind nach Feuerwiderstandsdauer klassifiziert. Haustechnische Anlagen wie Rohre und Verkabelungen durchqueren solche Bauteile. Der Durchtritt von Feuer und Rauch in andere Brandabschnitte, vor allem in Fluchtwege und Treppenräume wäre möglich. Brandabschottungen verhindern das.

Rechtliche Vorgaben für Brandabschottungen

Musterbauordnung und Landesbauordnungen verlangen den Einbau von Brandabschottungen, um die Feuerwiderstandsdauer von Wänden und Decken zu erhalten. Brandabschottungen sind gemäß DIN 4102 auszuführen. Rohr- und Kabelabschottungen brauchen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt). Die Schott-Hersteller sind beim DIBt gelistet. Einmal eingebaute Schotts müssen weder geprüft noch gewartet werden. Wir empfehlen Ihnen aber eine regelmäßige Sichtkontrolle. Vor allem, nachdem neue Kabel eingezogen wurden, sollten Sie Schottungen in Augenschein nehmen und falls erforderlich, erneuern lassen. Nur geschlossene Schotts halten einen Brand auf.

Ausführung von Brandabschottungen

Gefordert ist die gleiche Feuerwiderstandsklasse wie die Bauteile, durch die Rohre und Kabel durchgeführt werden. Eine feuerbeständig ausgeführte Decke erfordert also ein feuerbeständig ausgeführtes Schott. Für den Einbau darf nur bauaufsichtsrechtlich zugelassenes Material verwendet werden. Die Einbauvorschriften sind in der Zulassung geregelt und einzuhalten. An die fertige Brandabschottung kommt ein Kennzeichnungsschild mit Angaben zu Hersteller, Material, Herstelldatum, Einbaufirma. Schottsysteme verschiedener Hersteller dürfen grundsätzlich nicht gemischt werden. Unsere Fachleute unterstützen Sie bei der Wahl von Material und Einbau. Wir achten unter anderem auf Nachbelegungsmöglichkeiten.

Qualifizierter Einbau von Brandabschottungen

Schottungssysteme dürfen nur von Hersteller-geschulten Spezialisten eingebaut werden. Sie haben die in der Zulassung und den Einbauvorschriften genannten Vorgaben zu beachten. Unsere Kundendienst-Mitarbeiter sind für den Einbau der Schottungssysteme aller gängigen Hersteller qualifiziert. Über Schulungen stellen wir sicher, dass wir unsere Kunden auf dem Stand der Technik beraten. Wenn Sie den Einbau eines Brandschotts beauftragen, erhalten Sie vom Errichter eine Übereinstimmungserklärung, in der er bestätigt, dass er die Arbeit entsprechend der Zulassung ausgeführt hat. Aus dem Dokument können Sie im Streitfall Haftungsrechte ableiten. Denken Sie daran, sich die Unterlagen aushändigen zu lassen. Von uns bekommen Sie sie unaufgefordert.

Arten von Brandabschottungen

Die Auswahl an Brandabschottungen ist vielfältig. Eine Kurzübersicht:

  • Kabelboxen
  • Mineralfaserschotts
  • Mörtel- oder Hartschotts
  • Kissenschotts
  • Brandschutzschäume
  • Stopfen und Formblöcke

Architekten und Bauherren profitieren von der Erfahrung und dem Knowhow, das unsere CWS Fire Safety-Experten mit Brandabschottungen gesammelt haben: Wir helfen Ihnen, aus den verschiedenen Systemen das praktikabelste, nachbelegungsfreundlichste Produkt herauszufiltern und fachgerecht einzubauen.

Kosten für Brandabschottungen

Wir kalkulieren nach Größe, Zahl, Material und Ausführung. Kontaktieren Sie uns und fordern Sie ein Angebot an.

Angebot anfordern

  1. Kontaktformular ausfüllen und absenden
  2. Falls nötig: Details klären wir am Telefon
  3. Sie bekommen in Kürze das Angebot per E-Mail