Videoüberwachungssystem

Mitarbeiter und Sachwerte schützen mit Kamera-Überwachungssystemen.

Videoüberwachungssystem

Videoüberwachungssystem

Dienstleistungen

  • Montage / Installation
  • Beratung
  • Wartung & Reparatur
  • Abnahme
  • Planung & Projektierung
  • Inbetriebnahme

Highlights

  • Umsetzung nach VdS-Standard
  • Indoor- und Outdoor-Nutzung möglich 
  • Zusammenarbeit mit diversen Herstellern wie Argus, Milesight, Milestone, Hikvision oder Mobitix

Kamera-Überwachungssystem - Beratung, Montage & Wartung 

Leider kommt es immer wieder vor: Es wird etwas geklaut, jemand wird bedroht oder es werden Sicherheitsregeln verletzt. Durch eine Kamera-Überwachung schützen Sie sich, Ihre Mitarbeiter, Daten und Sachwerte. So ist das Videoüberwachungssystem mit verschiedenen Videokomponenten, z. B. Indoor-, Outdoor- oder Thermal-Kameras verbunden. Diese zeichnen die Umgebung auf und unterstützten live die Tätigkeit von Wachdiensten oder der Polizei. Demnach vereinfacht die Videoüberwachung das Einleiten weiterer Maßnahmen sowie die Aufklärung von Bedrohungen, Diebstählen oder Sicherheitsverstößen. Sie können aber auch präventiv für Sicherheit sorgen.

Einsatzbereiche von Kamera-Überwachungssystemen sind:

  • Gewerbeobjekte
  • Privathaushalte
  • Einzelhandel
  • Gastronomie                  
  • Mobile Überwachung z. B. auf der Baustelle
  • Öffentlicher Raum

Je nach Nutzungsgebiet und Komplexität decken Videoüberwachungsanlagen die folgenden Anwendungen ab: 

  1. Beobachten von nicht einsehbaren Gebäuden oder Grundstücken sowie informieren über Belegungszustände und Bewegungen
  2. Kontrollieren von berechtigen Personen, Fahrzeugen oder Materialbewegungen und identifizieren von verdächtigen Personen
  3. Überwachen von Produktionsprozessen oder Bereichen nach Alarmauslösung sowie erkennen von Gefahrensituationen (im Vorfeld) und Ergebnissen mit Alarmauslösung
  4. Detektieren von Einbruch- und Sabotageversuchen mittels integrierter Videosensoren

Bitte beachten Sie: Die DSGVO sieht eine Transparenzpflicht bei Videoüberwachungsanlage vor. Infolge muss ein Schild mit Piktogramm auf die Kamera-Überwachung hinweisen. Gerne übernehmen wir dies direkt mit für Sie.

CWS Kamera-Überwachungssysteme erfüllen die Video-Norm DIN EN 62676-4 sowie die VdS-Richtlinien 2366: Videoüberwachungsanlagen – Planung und Einbau und VdS-Richtlinien 34301.

Rundum-Sorglos-Paket der CWS: Ein Videoüberwachungssystem muss jährlich einer Prüfung unterzogen werden. Bei CWS Fire Safety ist dies Teil des Rundum-Sorglos-Pakets: CWS führt die Vor-Ort-Begehung durch und berät Sie individuell. Es folgt die Planung und Umsetzung nach aktuellen Vorgaben, bei Bedarf stimmen wir uns direkt mit Behörden oder dem Sachverständigen für die Abnahme ab. Anschließend bekommen Sie eine Schulung zur Bedienung. Gerne führen wir auch die regelmäßige Prüfung und Wartung der Videoüberwachungsanlage durch.

Vorteile

  • Schutz von Mitarbeitern, Daten und Sachwerten 
  • Vereinfachen die Aufklärungen von Straftaten oder Bedrohungen
  • Unterstützung von Wachdiensten 
  • Abschreckung bzw. Prävention
  • Schnelle (automatisch) Maßnahmeneinleitung

Nachhaltigkeit

  • Sicherung von Sachmedien und Gebäude

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen?
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link