Brandmeldeanlage BMA BMZ Button

Brandmeldeanlage Rundum-Service

Wir sind zertifizierter Errichter für Brandmeldeanlangen (BMA) nach DIN 14675 und DIN 16763. Wir beraten, planen und installieren Ihre BMA und führen die regelmäßige Wartung durch – unser Rundum-Service für Sie! Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an.

Der CWS Service für Brandmeldeanlagen

Beratung, Planung, Installation, Wartung und Reparatur

Eine Brandmeldeanlage (BMA) trägt erheblich zur Sicherheit von Personen, Sachwerten und Gebäuden bei, indem sie frühzeitig vor Rauch, Gas und Feuer warnt. Rauchmelder und Detektoren erkennen genau, wo der Gefahrenherd ausgebrochen ist. Dadurch können gezielte Sofortmaßnahmen angestoßen werden wie die Alarmierung von anwesenden Personen, das Öffnen der Klappen der Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, das Auslösen von Löschanlagen und die Weiterleitung der Brandmeldung an die ständig besetzte Leitstelle der örtlichen Feuerwehr. Wir bieten auch die Installation und Wartung von Elektroakustischen Anlagen (ELA) und Hausalarmanlagen an.

CWS Fire Safety ist zertifiziert für BMA!

BMA-Wartung Zertifikat DIN 14675
  • Fachfirma für Brandmeldeanlagen (BMA) gemäß DIN 14675
  • Dienstleister für Sicherheitsanlagen gemäß DIN 16763
  • Errichterunternehmen für Gefahrenmeldeanlage (GMA) nach VdS 3403
  • Qualitätsmanagementsysteme gemäß ISO 9001

Bei CWS erhalten Sie die folgenden Services

Beratung und Planung zum vorbeugenden Brandschutz

Beratung & Planung & Projektierung

Zusammen mit unseren Experten finden Sie die richtige BMA für Ihr Gebäude. Entscheidende Faktoren bei dieser Wahl sind Größe und Nutzung des Gebäudes, Personenanzahl, Brandgefahren etc. Gerne prüfen wir auch, ob Sie Ihre BMA mit anderen Produkten wie Löschanlagen oder Brandschutztoren verbinden können und kalkulieren die Brandmeldeanlagen-Kosten für Sie.

BMA Installation

Unser Team kümmert sich um alle Brandschutz-, Verkabelungs- und Elektroinstallationsarbeiten und stimmt sich eng mit der regionalen Feuerwehr ab, da diese auch immer einen Schlüssel zum Gebäude im Feuerwehrschlüsseldepot benötigt. Natürlich erledigt CWS auch die Erstellung der erforderlichen Feuerwehrlaufkarten und -pläne.

BMA BMZ Wartung Brandmeldesystem
Brandmeldeanlage (BMA) und Feuerwehrlaufkarten

Regelmäßige Wartung & Inspektion

Eine quartalsweise Inspektion und jährliche Wartung Ihrer Brandmeldeanlage ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben sondern auch notwendig, um den Brandschutz aufrecht zu erhalten. Unsere Experten prüfen alle Komponenten auf Verschmutzung und Beschädigung und kontrollieren alle Melder und Anzeigen in der Brandmeldezentrale. Die Dokumentation für die Behörden bekommen Sie natürlich inklusive.

Kostenfreie und unverbindliche Beratung durch unsere BMA-Experten.

Ihre Vorteile durch den CWS Service für Ihre BMA

Schadensbegrenzung

CWS Fire Safety

Rauch, Gas und Feuer werden im Frühstadium erkannt, erste definierte Maßnahmen werden automatisch eingeleitet. Dadurch werden Schäden durch einen Großband eingedämmt, Menschenleben können so gerettet werden! Wer eine BMA installiert hat, bekommt bei einigen Versicherungen sogar Rabatt.

Gezielte Alarmierung

CWS Benefit Fire Safety Alarming

Alarmierung von anwesenden Personen wie auch die Einleitung von Sofortmaßnahmen, damit Flucht- und Rettungswege möglichst lange genutzt werden können. Pförtner, Wachdienstpersonal oder die örtliche Feuerwehr können zusätzlich automatisch alarmiert werden.

Automatisches Handeln

CWS Benefit Fire Safety easy to use

Automatisch oder per Knopfdruck werden weitere Brandschutzeinrichtungen angesteuert und ausgelöst wie z. B. die Auslösung von Löschanlagen, das Schließen von Feuerschutzabschlüssen, das Öffnen von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen – un­ab­hän­gig von der An­we­sen­heit von Per­so­nen.

Wir sind für folgende Herstellerprodukte zertifiziert:

  • ABB
  • Bosch
  • Detectomat
  • Esser
  • Hekatron
  • Hertek
  • LST Labor Strauß
  • Notfier
  • NSC
  • Schrack
  • Securiton
  • Sonax

Persönliche Beratung

Sie möchten mehr zu Brandmeldeanlagen erfahren? Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Fragen und Antworten rund um Brandmeldeanlagen

Wofür wird eine Brandmeldeanlage genutzt?

Dank der vernetzten Rauchmeldern kann die Brandmeldeanlage sehr früh melden, wo gerade ein Gefahrenherd entsteht und auch automatisch erste Sofortmaßnahmen einleiten. Je früher die Gefahr erkannt wird, desto eher können Evakuierungs- und Löschmaßnahmen eingeleitet werden und letztendlich Personen, Sachwerte und die Umwelt geschützt werden.

Braucht jedes Unternehmen eine Brandmeldeanlage?

Nein. Eine Brandmeldeanlage ist nur notwendig, wenn Behörden oder Sachverständige eine Auflage erteilen. Eine BMA hilft allerdings, den Schaden eines Brandes kleinzuhalten. 

Die Pflicht zu einer Brandmeldeanlage haben in der Regel Sonderbauten. Dazu zählen Krankenhäuser und Pflegeheime, Industriegebäude, Einkaufs- wie auch Versammlungsstätten. 

Wie oft muss die Wartung einer Brandmeldeanlage durchgeführt werden

Die DIN 14675 (Brandmeldeanlagen, Aufbau und Betrieb) hat genau Vorgaben: Brandmeldeanlagen müssen mindestens einmal jährlich durch eine fachkundige Person gewartet werden, hinzukommt je Quartal eine Inspektion der BMA.

Neben den Funktionstest und Überprüfung der Akkus, wird die BMA auch auf Verschmutzungen und Beschädigungen von Brandmeldekomponenten, auf die Feststellung von baulichen Veränderungen wie auch auf Nutzungsänderung der Umgebung überprüft. Ein Betriebsbuch nach VdS 2182 muss geführt werden.

Wie ist der Ablauf, wenn ich mich bzgl. einer BMA bei CWS melde?

Die Schritte im Detail

  1. Kontaktaufnahme: Sie haben die Auflage bekommen, eine Brandmeldeanlage zu installieren oder möchten gerne ein Angebot für die Wartung Ihrer BMA bekommen? Dann nehmen Sie über das Kontaktformular oder per Telefon mit uns Kontakt auf.
  2. Planung: Für eine Wartung senden Sie uns bitte Informationen zur bestehenden BMA zu. Bei einer Neuanlage ist das Leistungsverzeichnis hilfreich oder das Brandschutzkonzept und die Baugenehmigung. Falls Informationen fehlen, helfen wir Ihnen.
  3. Umsetzung bei Neuanlage: Mit den Planungsunterlagen installieren, prüfen und dokumentieren wir die Umsetzung Ihrer Brandmeldeanlage, sodass einer erfolgreichen Abnahme nichts mehr im Wege steht.
  4. Abnahme bei Neuanlage: Die BMA wird nun von einem Sachverständigen geprüft. Er gleicht die BMA mit den Anforderungen von der Behörde und Brandschutzdienststelle ab, testet die Funktionsweise und erteilt die Freigabe zur Inbetriebnahme. CWS stellt alle notwendigen Freigaben und Dokumente zusammen und informiert beispielsweise auch Sicherheitsdienst oder Feuerwehr.
  5. Schulung: Sie bekommen von uns alle notwendigen Dokumente, anschließend gibt es eine Einweisung zur Bedienung der BMA. 
  6. Wartung: Quartalsweise kommen wir vorbei und führen die Inspektion bzw. Wartung Ihrer Brandmeldeanlage aus. So stellen wir sicher, das die BMA auch im Ernstfall funktioniert.

Was umfasst die Wartung einer BMA?

  • Sichtprüfung, ob Komponenten verschmutzt oder beschädigt sind
  • Kontrolle der Handtaster und Rauchmelder wie auch Anzeigeinformation in der Brandmeldezentrale
  • Überprüfung der Ansteuerung weiterer Alarmierungs- und Brandschutzeinrichtungen
  • Messung von Strom und Spannung der Akkus / Batterien
  • Austausch der Akkus alle 4 Jahre und Austausch der Brandmelder mit Verschmutzungskompensation alle 8 Jahre (ohne alle 5 Jahre) laut Herstellerangaben

Jetzt unverbindlich CWS Lösung anfragen!

Left
Right

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link

Hidden Fields