Floor Care Blog

Auf die Matte, fertig, los

CWS Floor Care sorgt für Sicherheit und saubere Böden.
21 Mai 2019
Floor Care

Schmutzfangmatten sind unverzichtbare, aber oft ebenso unsichtbare Alltagshelfer. Der Beweis? Machen Sie einmal ein Experiment: Zählen Sie die Fußmatten, auf denen Sie Tag für Tag gehen – zu Hause, in der Öffentlichkeit, in Eingangsbereichen und in Gebäuden. Da kommt eine große Anzahl an Matten zusammen, die man sonst gar nicht wahrnimmt. Denn Schmutzfangmatten sehen nicht nur schön aus, sie sorgen auch für sichere Böden und werden daher praktisch überall gebraucht. Im Interview verraten Frank Reisgies und Florian Hünke von Podewils aus dem CWS Leistungsbereich Floor Care, warum man über Matten nicht einfach so hinweggehen sollte.

Frank Reisgies: General Manager HY Core Business
Florian Hünke von Podewils

Frank Reisgies, General Manager Hygiene Core Business / Florian Hünke von Podewils, Regional Managing Director Hygiene

Die Multitalente: Sauberkeit, Sicherheit, Design und Gesundheit

„CWS Floor Care bietet diverse Lösungen für Schmutzfangmatten. Mit unseren Produkten schlagen Kunden gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe“, erklärt Florian Hünke von Podewils, Regional Managing Director Hygiene. „Matten im Eingangsbereich dienen als Schmutzbarrieren und halten das ganze Gebäude sauber. Sie streifen Feuchtigkeit von den Schuhen ab und helfen, Unfälle durch Ausrutschen auf nassen Böden zu vermeiden. Durch individuelles Design können sie gleichzeitig Werbeträger sein.“

Damit nicht genug: Weitere Produkte wie Anti-Fatigue-Matten haben sogar gesundheitsfördernde Eigenschaften. „Mit unseren Anti-Fatigue-Matten schaffen Arbeitgeber angenehme Steharbeitsplätze. Diese Matten wurden extra dafür entwickelt, stoßdämpfend zu wirken und langes Stehen angenehmer zu machen“, sagt Frank Reisgies, General Manager Hygiene Core Business.

Kurz gesagt: Die Matte vereint Sauberkeit, Sicherheit, Design und einen gesunden Arbeitsplatz in einem.

fc-miljomatta-se

Der Service: Beratung, Reinigung, Austausch

Vor der Matte kommt erst einmal der CWS Berater ins Gebäude. „Gemeinsam mit unseren Kunden führen wir eine umfassende Analyse durch“, erklärt Frank Reisgies. „Wir schauen auf den Lageplan und unsere Berater stellen fest, wo Matten sinnvoll sind. Zum Beispiel vor der Tür oder der Theke.“

Mit der persönlichen Beratung und der Lieferung der Matte hört der Service nicht auf. Damit die Schmutzfangmatte ihre Funktion erfüllen kann, muss sie regelmäßig gereinigt werden. „Zu unseren Lösungen gehört der CWS Mietservice“, erzählt Florian Hünke von Podewils. „Wir holen die Matte vom Kunden ab, sie wird gewaschen, getrocknet und wieder geliefert. Im Winter gerne öfter, wenn mehr Schmutz von draußen reinkommt. CWS ist flexibel.“

Für Kunden heißt das: kein organisatorischer Aufwand, aber immer ein sauberer Boden – auch in Unternehmen mit mehreren Filialen.

Service

Der Vorteil: Die Matte schont neben Böden und Gelenken auch Ressourcen

Mit Mattenlösungen von CWS bleibt nicht nur der Boden sauber – auch die Umwelt profitiert. „Unsere Matten sind hochfunktional“, sagt Florian Hünke von Podewils. Das Material lässt sich extrem schnell reinigen und trocknen. Das bedeutet: weniger Umweltbelastung, weniger Energie- und Wasserverbrauch.“

Frank Reisgies ergänzt: „Matten sind stille Helfer für die tägliche Sicherheit. Am Eingang wirken sie gegen Ausrutschen. Hier geht es um die Sicherheit der Mitarbeiter, aber auch der Kunden! Am Arbeitsplatz sorgen spezielle Matten für angenehmes Stehen. Sogar für den Reinraumbereich gibt es Lösungen. Unser Credo ist daher: ‚Die Matte geht immer‘!

Floor Care Dog