Zwei Männer bei Feuerlöschübung

Brandschutzhelfer Ausbildung 2021

Brandschutzhelfer im Unternehmen zu haben ist nicht nur sinnvoll, sondern auch vorgeschrieben. Erfahren Sie, wie die Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGVU abläuft und wann das 2021 möglich ist.

3 Dezember 2020 Fire Safety

Brandschutz- und Evakuierungshelfer im Betrieb

Produktionsausfall, Verlust von Aufträgen und Kunden: Ein Brand bringt jedes Unternehmen ernsthaft in Bedrängnis. Zudem verlangen das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), die Arbeitsstättenverordnung, die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) und die gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) vom Arbeitgeber, sich um Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten zu kümmern. Unternehmen wird deshalb vorgeschrieben, die Belegschaft zu schulen und Mitarbeiter zu benennen, die einen Brand bekämpfen und koordiniert eine Evakuierung einleiten können. CWS unterstützt dabei mit verschiedenen Brandschutz-Schulungen, wie die Kombi-Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer deutschlandweit.

Brandschutz- und Evakuierungshelfer sind verpflichtend für jeden Betrieb

Mindestens 5 % der Mitarbeiter müssen als Brandschutz- und Evakuierungshelfer ausgebildet werden, so schreibt es §10 ArbSchG und ASR A2.2 vor. Abhängig von der Größe des Unternehmens und der Gefährdungsbeurteilung können es auch mehr sein. Im Rahmen der Brandschutz- und Evakuierungshelfer-Ausbildung werden die Mitarbeiter in die Bedeutung des Brandschutzes und ihrer Funktion als Helfer eingewiesen. 
Zudem umfasst die Ausbildung u. a. folgende Inhalte:

  • Verbrennungsvorgang, Brandentstehung, -verlauf und -bekämpfung
  • Betriebliche Brandschutzorganisation und Aufgaben des Brandschutzhelfers
  • Löschübung mit theoretischer und praktischer Unterweisung sowie anschließender Prüfung

Brandschutzhelfer unterstützen den Brandschutzbeauftragten des Unternehmens und kontrollieren Brandschutzeinrichtungen. Zudem helfen sie bei der Rettung von Menschen im Brandfall, bekämpfen Entstehungsbrände und weisen die Feuerwehr ein. 
 

Ausbildung zum Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer 2021

CWS Fire Safety bietet die Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer an. Sie können entweder deutschlandweit in unseren Niederlassungen an der Schulung teilnehmen oder nach individuellen Terminwunsch direkt in Ihrem Unternehmen.
 

Übersicht der Ausbildungstermin 1. Halbjahr 2021:

Januar 2021

  • Dienstag: 12. Januar 2021 in Münster
  • Freitag: 15. Januar 2021 in Dreieich
  • Termine nach Kundenwunsch deutschlandweit möglich

Februar 2021

  • Dienstag: 02. Februar 2021 in Bendorf(Koblenz)
  • Mittwoch: 10. Februar 2021 in Münster
  • Freitag: 19. Februar 2021 in Dreieich
  • Mittwoch: 24. Februar 2021 in Eppstein(Frankfurt)
  • Termine nach Kundenwunsch deutschlandweit möglich

März 2021

  • Dienstag: 16. März 2021 in Münster
  • Freitag: 19. März 2021 in Dreieich
  • Donnerstag: 04. März 2021 in Bielefeld
  • Termine nach Kundenwunsch deutschlandweit möglich

April 2021

  • Dienstag: 13. April 2021 in Münster
  • Freitag: 16. April 2021 in Dreieich
  • Freitag: 30. April 2021 in Bielefeld
  • Termine nach Kundenwunsch deutschlandweit möglich

Mai 2021

  • Donnerstag: 20. Mai 2021 in Bendorf(Koblenz)
  • Freitag: 21. Mai 2021 in Dreieich
  • Dienstag: 25. Mai 2021 in Eppstein(Frankfurt) und Münster
  • Termine nach Kundenwunsch deutschlandweit möglich

Juni 2021

  • Freitag: 18. Juni 2021 in Bielefeld und Dreieich
  • Mittwoch: 23. Juni 2021 in Münster
  • Termine nach Kundenwunsch deutschlandweit möglich

Hinweis: Wir haben unser Schulungskonzept den aktuellen Hygienevorschriften angepasst. Es kann regional bedingt aber auch kurzfristig zu Terminabsagen kommen, um die Menschen zu schützen. Sollte das nach Anmeldung passieren, informieren wir Sie rechtzeitig. 

 


 

Ihre Vorteile mit der Brandschutz- und Evakuierungshelfer-Ausbildung mit CWS

Zwei Männer bei Feuerlöschübung
  • Kombi-Schulung Brandschutz- und Evakuierungshelfer
  • Theorie und Praxis bei Ihnen vor Ort oder in einer CWS Niederlassung in Ihrer Nähe deutschlandweit
  • Zertifizierte Trainer (mind. Brandschutzbeauftragte, Feuerwehr-Gruppenführer)
  • Direkte Schulungsnachweise zur Vorlage bei BGV, DGUV, VdS und Behörde

Unsere Brandschutzexperten schulen auch in Ihrer Nähe oder bei Ihnen vor Ort.

Sprechen Sie uns an