Workwear

CWS auf dem Allgäuer Baufachkongress

Wir präsentieren vor Ort moderne Berufskleidung für die Branche. Ob Maler, Stukkateure oder Bau – CWS bietet professionelle Arbeitskleidung für jede Anforderung.
10 Januar 2020
Profi Line Plus

CWS zeigt an seinem Stand die Kollektion für Maler und Stukkateure in Weiß sowie die CWS Profi Line Plus, die speziell auf harte Einsätze in der Baubranche zugeschnitten ist. Beide Kollektionen sind aus Fairtrade-Baumwolle gefertigt. Mit einem starken Gewebe und gezielt eingesetzten Verstärkungen im Taschen- und Kniebereich ist die Profi Line Plus besonders hart im Nehmen. Für ein leichtes Arbeiten im Knien sorgen Kniepolstertaschen, die ebenfalls mit CORDURA® verstärkt sind. Stretcheinsätze im Schulterbereich der Arbeitsjacke sowie bei den Hosen an Gesäß, Seiten- oder Rückenbereich ermöglichen ein komfortables Arbeiten bei allen Bewegungsabläufen im Arbeitsalltag. Die Kollektion ist in 10 Farbvarianten erhältlich. Sie umfasst Latzhose, Bundhose, Arbeitsjacke und Weste und Bermudashorts und eignet sich daher für den Ganzjahreseinsatz.

Bequemer Mietservice

Bereits seit 120 Jahren ist CWS in der sogenannten Circular Economy ein führender Textil-Dienstleister. Das Unternehmen bietet seine Berufskleidung im Mietservice an und garantiert seinen Kunden somit gleichzeitig die Sicherheit ihrer Arbeitskleidung. Denn die Kleidung wird regelmäßig gewaschen, repariert, geprüft und Instand gehalten. Der Full-Service sorgt für ein gepflegtes Erscheinungsbild aller Betriebsmitarbeiter. Das spart Kosten für Anschaffung, Lagerung, Verwaltung und Pflege der Berufskleidung.

Emblemservice

Auf Wunsch bringt CWS Mitarbeiternamen, Unternehmens- oder auch Verbandslogo auf der Berufskleidung an. So sind Mitarbeitende nach außen als Team erkennbar. Die Individualisierung der Kleidung erhöht zudem den Wiedererkennungswert bei Kunden und schafft Vertrauen.