Hygiene Blog

Saubere Hände für eine gesündere Zukunft

Der Waschraum als Erlebnis: Die Lösungen von CWS Hygiene sorgen dafür, dass Ihre Kunden, Gäste und Mitarbeiter sich wohlfühlen und gesund bleiben. Im Interview erklären Frank Reisgies, Johannes Winterhager und Heike Seltmann, warum CWS Hygiene mehr ist als Seifenspender und Stoffhandtuchrollen – und wie sie und ihre Teams das Thema Hygiene ganz konkret erlebbar machen.
9 Mai 2019
Hygiene

Frank Reisgies: General Manager HY Core Business / Johannes Winterhager: Managing Director CWS Complete Washroom Concepts / Heike Seltmann: Sales Director New Business Hygiene

CWS Hygiene heißt: Hygiene wird erlebbar.

„Für uns heißt Hygiene nicht: ‚Wir hängen einen Seifenspender auf.‘“, erklärt Frank Reisgies, General Manager Hygiene Core Business. „Stattdessen nehmen wir unseren Kunden die Arbeit ab und bieten ganzheitliche, nachhaltige und durchdachte Konzepte an.“

Dass es dabei um mehr geht als um die Wahl des richtigen Produkts, erläutern die drei Experten im Gespräch. So verdeutlicht Johannes Winterhager, der mit seinem Team an digitalen Modulen und Komplettkonzepten für Waschräume arbeitet, wie der Waschraum der Zukunft ausschauen kann: „Ein Beispiel ist unsere Händehygiene-Lösung CWS Smart Wash, bei der wir einen digitalen Wasserhahn mit einer Animation am Spiegel verknüpfen. Man sieht genau, ob man sich die Hände richtig sauber wäscht – Hygiene wird zum Erlebnis.“

Hygiene

CWS Hygiene berät: Hygiene wird zur Vision.

Diese und weitere Lösungen sind möglich, weil das CWS Hygiene-Team mit Leidenschaft daran arbeitet, Hygiene auch im hektischen Alltag zur angenehmen Routine zu machen. Heike Seltmann, Sales Director New Business, gibt diese Leidenschaft auch an Kunden weiter: „Wir schaffen gemeinsam eine Vision“, sagt sie. „Unser Team findet mit jedem Kunden die perfekte Lösung, die Hygiene fördert, ins Designkonzept passt und Ressourcen schont. Gemeinsam werten wir so den Waschraumbereich im Unternehmen ungemein auf.“

SHS Disinfect Bar

CWS Hygiene ist da: Hygiene zum Greifen nah.

Die drei CWS-Buchstaben hat jeder schon einmal gesehen. Keine Überraschung für Heike Seltmann: „Wir sind überall und wir sind nah dran! Wir bieten eine extrem nahe Betreuung mit unseren Kundenberatern, Serviceteams und Fahrern. So sind wir schnell vor Ort. Im Notfall noch am gleichen Tag.“

Hygiene für alle – auch dank der großen Produktpalette: „Bei uns erhalten Kunden alles aus einer Hand“, erklärt Frank Reisgies. „Dazu gehört auch, dass wir auf Wunsch die komplette Organisation der Waschräume für die Kunden übernehmen. Sie müssen nicht mehr darüber nachdenken, wann Seife nachbestellt werden muss oder ob noch der ein oder andere Spender fehlt. Das übernehmen wir. Und zwar so, dass immer ausreichend Seife, Papier und saubere Einmal-Handtücher zur Verfügung stehen.“

hero

CWS Hygiene ist gesund: Hygiene wird zur Vorsorge für Mensch und Umwelt

Mit diesem Service trägt CWS nicht nur zum Wohlbefinden der Waschraum-Nutzer bei. Denn der Waschraum wird oft unterschätzt, wenn es um Gesundheitsvorsorge geht. Dabei ist Händewaschen die einfachste Möglichkeit, sich vor Krankheiten zu schützen. Frank Reisgies ist überzeugt: „Unsere Lösungen machen Händehygiene einfach und angenehm. Unsere neuen, digitalen Produkte machen sie sogar erlebbar. So helfen wir unseren Kunden, die Gesundheit der Mitarbeiter und Gäste zu fördern und der Ausbreitung von Krankheiten vorzubeugen.“

Johannes Winterhager ergänzt: „Wer sich im Waschraum wohlfühlt, wer dort alles vorfindet, was man für Händehygiene braucht und dann auch noch sieht, ob er an alle Handflächen und Finger gedacht hat, der trägt zur Gesundheit aller Menschen im ganzen Umfeld bei.“

Und es geht nicht nur um die Gesundheit der Menschen. „Unsere nachhaltigen Lösungen helfen, Müll zu vermeiden und Wasser zu sparen.“, sagt Heike Seltmann. „Das ist nicht nur gut fürs Image, das ist auch ganz konkret gut für die Umwelt. Jetzt und in Zukunft.“

Healthier Safer