vor ort

Vor Ort in Europa

Das CWS Mitarbeitermagazin
01/2021
CWS Locations Europe
CWS Location Germany

Chemiefreie Abwasseraufbereitung – nach Schweden jetzt auch in Deutschland

Was zunächst wie Zukunftsmusik klingen mag, ist bei CWS schon Realität: Eine 100 Prozent chemiefreie Abwasseraufbereitung mittels Elektrokoagulation. Bei diesem Verfahren wird das Abwasser in der sogenannten RedBOX unter elektrische Spannung gesetzt, um die Verschmutzungen sehr effizient vom Wasser zu trennen. Rund 30 Prozent dieses gereinigten Wassers kann dann wieder für die Vorwäsche stark verschmutzter Textilien verwendet werden. Das Verfahren ist nicht nur umweltschonend, sondern auch energieeffizient.

CWS Location Ireland

CWS Irland: Neue Broschüre für Arbeitskleidung im Direktvertrieb

CWS Irland bietet den kompletten Mietservice im Bereich Arbeitskleidung für eine Vielzahl von Branchen. Nun hat man zusätzlich eine Broschüre für den Direktverkauf veröffentlicht. Sie soll bestehende Mietkunden unterstützen, die möglicherweise Beschäftigte haben, die Arbeitskleidung im Direktvertrieb benötigen. Gleichzeitig spricht sie neue Kunden an, für die das Mietmodell nicht geeignet ist, wie z. B. die Baubranche.

CWS Ireland Workwear Brochure
CWS Location Netherlands

Ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit

CWS Hygiene Niederlande unterstützt die zukünftigen Fachkräfte des Landes: Im Rahmen der nationalen Initiative „Führungskraft von morgen“ von JINC, einer lokalen Non-Profit-Organisation, dürfen Kinder aus Grundschulen und weiterführenden Schulen im Jahr 2021 einen Tag lang eine Führungskraft von CWS Hygiene Niederlande sein. Sie lernen, wie dieser Arbeitsalltag aussieht. Gleichzeitig teilen sie im Rahmen des Programms ihre Vision der Arbeitswelt von morgen, beispielsweise mit Blick auf die Bedeutung von Chancengleichheit in der Arbeitswelt.
In Zusammenarbeit mit JINC engagiert sich CWS Hygiene Niederlande seit 2019 für Kinder aus sozioökonomisch benachteiligten Verhältnissen. Die Mitarbeiter:innen von CWS bringen ihnen auch bei, wie man sich um einen Job bewirbt. Mit dem Kennenlernen verschiedener Berufe mittels spielerischer und interaktiver Lernaktivitäten an den CWS Standorten, können Kinder im Alter von 8–16 Jahren entdecken, welcher Beruf zu ihren Talenten passt. Seit letztem Jahr ist CWS Hygiene Niederlande offizieller Partner von JINC.

CWS Hygiene Netherlands supports local NGO
CWS Location Austria

Vital mit CWS in Österreich

Im Februar begann am Standort Niederösterreich die anonyme Befragung im Rahmen des Projektes „Vital mit CWS“, das die Organisation in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse durchführt. Um die unterschiedlichen Bedürfnisse berücksichtigen zu können, sind sechs Gesundheitszirkelgruppen aus verschiedenen Abteilungen geplant. Gemeinsam mit den Mitarbeiter:innen werden anschließend die relevanten Themen abgeleitet und die Maßnahmen geplant. Die daraus entstehenden Konzepte finden gleichzeitig in ganz Österreich statt

CWS Location Poland

Wie beeinflusst das Coronavirus polnische Unternehmen?

Die Safe at Work Coalition, zu deren Gründungsmitgliedern CWS gehört, hat im Sommer 2020 eine Studie zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf polnische Unternehmen durchgeführt. Über einen Zeitraum von 3 Wochen haben Interviews mit mehr als 1500 Teilnehmer:innen aus verschiedenen polnischen Industriezweigen stattgefunden.
Haupterkenntnis: 95 Prozent der Arbeitnehmer und 52 Prozent der Arbeitgeber sehen die Pandemie als treibende Kraft in Sachen Health & Safety am Arbeitsplatz. Arbeitnehmer bewerten den Umgang mit dem Virus als eher positiv.
Mehr als 60 Prozent der Befragten gaben zu, dass sie während der Pandemie aus dem Home Office arbeiten oder gearbeitet haben, und 13 Prozent tun dies auch weiterhin. Unternehmen sollten darauf achten Home Office zu unterstützen, indem sie zusätzliche Schulungen durchführen, wie z. B. die über Datensicherheit und Health & Safety-Schulungen, die an die Heimarbeit angepasst sind.

Safe at Work Coalition