CWS PureLine: Neue Hygienelösung von CWS ist da

- CWS PureLine ist die neue 16-teilige Hygienelösung, die zeitloses Design und einfache Anwendung für ein hygienisch sauberes Waschraumerlebnis vereint

- Das Servicemodell des Hygieneexperten bietet Flexibilität und Sicherheit für Waschraumbetreiber

- Nachhaltigkeit: EU Ecolabel-Zertifizierungen für verwendete Seifen- und Papierprodukte

- Intelligente Sensoren für den digitalen Waschraum führen zukünftig zu IoT-Anbindungen

cws_hygiene_pureline_products_close_up (Copyright: CWS International GmbH)

Jetzt kostenlos anfragen!

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier

Hidden Fields
1 Februar 2022 Hygiene

Duisburg/Dreieich, 1. Februar 2022 – Die CWS Hygiene ist ein führender Experte im Bereich Hygienelösungen und berät seine Kunden holistisch in allen Belangen – von der Ausstattung eines Waschraums bis zu Gesamtlösungen für Gebäude. Die CWS PureLine ist Teil der Hygienelösungen und die neue Hygieneproduktspenderlinie. Bestehend aus 16 untereinander kombinierbaren Lösungen, von kontaktlosen Spendern für Seife, Handpflege und Desinfektion bis zur Stoffhandtuchrolle, sind alle essenziellen Hygieneprodukte für einen gut ausgestatteten Waschraum im Portfolio enthalten. Die neue Produktlinie besticht durch ihr zeitloses und modernes Design. Mit gezielt eingesetzten Icons auf den Produkten wird Nutzer:innen die richtige Verwendung der Hygieneprodukte signalisiert. Die neuen Seifen sind von ECARF geprüft und mit einem Qualitätssiegel als besonders geeignet für Menschen mit empfindlicher Haut und Hautallergien zertifiziert. Zudem liegen für alle angebotenen Papierprodukte FCS- und EU Ecolabel-Zertifizierungen vor.
Auf technischer Seite wird dem Fachpersonal durch einfache Füllmechanismen und ein Farbkappensystem die Bewirtschaftung vor Ort vereinfacht. Darüber hinaus ist in der CWS PureLine bereits intelligente IoT-Technologie installiert, die in Zukunft eine digitale Vernetzung und Bedienung des Waschraums ermöglicht. Die Produkte werden in drei zeitlosen Farbtönen angeboten. Der Einführung auf dem deutschen Markt beginnt Anfang Februar.

Velina Allerkamp, Chief Divisional Officer CWS Hygiene, sagt zur neuen CWS PureLine: „Als Hygieneexperten bieten wir unseren Kunden holistische Lösungen: Von Einzellösungen bis zur kompletten Ausstattung, findet jede:r, was gesucht ist. Mit der CWS PureLine  heben wir Hygiene auf die nächste Stufe und machen sie attraktiv! Der Name ist Programm: Sie ist puristisch und modern designt. Wir haben eine smarte, hygienische und optisch sehr ansprechende Spenderlinie entworfen, die durch zeitloses Design und hochwertige Elemente besticht. Die Spenderlinie kann in jedem Waschraum verwendet werden, vom Kindergarten über die Hotellerie und Gastronomie bis hin zu öffentlichen Gebäuden. Durch unser Servicemodell werden die eingesetzten Spender gewartet und sind so sehr langlebig und nachhaltig. Mit der bereits verbauten intelligenten IoT-Technologie kann später im Jahr der Waschraum digitalisiert betrieben werden. So kann man durch die IoT-Anbindung die Füllhöhe der Spender zukünftig in Echtzeit einsehen. Damit wird in frequentierten Waschräumen unnütze Mehrarbeit erspart, was einen wirtschaftlich messbaren Faktor darstellt.“

CWS PureLine – rundum nachhaltig
CWS‘ unternehmerische Leitidee, Produkte in einem Service- und Mietmodell anzubieten und dadurch einzelne Kreisläufe von Produkten zu optimieren und Lebenszyklen zu verlängern, findet auch bei der CWS PureLine Anwendung. Die Spenderlinie entspricht dem nachhaltigen Grundsatz des Handelns Think Circular.
Die CWS PureLine wird primär in Europa produziert und ausschließlich mit EU Ecolabel zertifizierten Verbrauchsprodukten angeboten. Seifen und Einmalpapiere sind entsprechend zertifiziert. Die Handtuchspender mit nachhaltiger Stoffhandtuchrolle bestehen, wie üblich, aus nachhaltig gewonnener Baumwolle. Velina Allerkamp sagt zur nachhaltigen Ausrichtung der Produktlinie: „Zusätzlich zu den zertifizierten Verbrauchsprodukten war uns die komplette Verwendbarkeit der Verbrauchsmaterialien wichtig. Unsere angebotenen Seifen können ohne Reste in der Verpackung aufgebraucht werden. Außerdem sind fast alle Spender optional als „Non Touch“ Version erhältlich. Das bedeutet, dass man die Produkt während des Waschens und Trocknens der Hände nicht berühren muss, was wiederum sehr hygienisch ist.“

Nachhaltiger Service
Als Serviceanbieter von nachhaltigen Lösungen in den Bereichen Hygiene, Workwear und Fire Safety, operiert CWS grundsätzlich in effizienten Materialkreisläufen. Von der Produktentwicklung über die Materialbeschaffung bis hin zu Waschprozessen und Servicelogistik arbeiten alle Unternehmensbereiche daran, Verwertungskreisläufe zu verlangsamen, zu verringern und zu schließen. Das übergeordnete Ziel heißt dabei stets: Ressourcenschonung. Zu diesem Zweck entwickelt CWS Produkte, die aus nachhaltigen Materialien bestehen und dabei zugleich langlebig, reparierbar und wiederverwertbar sind. „Vorteil beim Servicemodell ist, dass sich unser Service um die Instandhaltung kümmert. Das führt dazu, dass die Produktlebensdauer durch Reparatur verlängert wird und so nachhaltiger ist gegenüber dem Kauf“, so Allerkamp.

Kontakt

Dr. Maren Otte

Group Director Corporate Communications & Responsibility

CWS International GmbH

Dreieich Plaza 1A

D-63303

Dreieich

Germany

Download (Copyright: CWS International GmbH)

Press Release CWS PureLine Launch EN