CWS INTERsens® 250R - Raumlufthygiene zum Schutz von Mitarbeitern und Kunden

Hygienische Atemluft: Mit UV-C-Luftreinigungsgerät gegen Keime

CWS bietet ab sofort eine Lösung für Raumlufthygiene und Infektionsschutz: INTERsens® 250R, ein kombiniertes Desinfektions- und Luftreinigungsgerät.

9 August 2021 Hygiene
  • Der Hygieneexperte CWS ergänzt mit der INTERsens® 250R sein Angebot mit einer Lösung zur Luftdesinfektion
  • Kombiniertes Desinfektions- und Luftreinigungsgerät mit einfacher Plug & Play Installation für die schnelle Anwendung
  • Luftreinigungsgerät macht Viren, Bakterien und Pilze in der Raumluft unschädlich

Duisburg/Dreieich, 09. August 2021 – CWS, ein ganzheitlicher Systemanbieter für die Bereiche Hygiene, Berufskleidung, Brandschutz, Reinraum sowie Gesundheit und Pflege, bietet Kunden ab sofort eine Lösung zur Luftdesinfektion in Innenräumen. Denn wo Menschen aufeinandertreffen, ist das Risiko für die Übertragung von Krankheitserregern in der Raumluft erhöht. Dies hat erhöhte Krankenstände und somit hohe Kosten für Unternehmen zur Folge. CWS bietet nun eine zuverlässige und zertifizierte Lösung, um Viren und andere Erreger sofort unschädlich zu machen. Die INTERsens® 250R ist ein kombiniertes Desinfektions- und Luftreinigungsgerät in Form einer knapp zwei Meter hohen Säule, die einfach per Plug & Play installiert wird. Durch integrierte Rollen mit Bremsen zum Fixieren kann das Gerät flexibel platziert werden.

„Hygienische und reine Luft ist besonders in geschlossenen Innenräumen ein wichtiges Thema,“ so Sascha Adjaj, Director Marketing & Sales HY. „Mit der INTERsens® 250R bieten wir unseren Kunden ein schlichtes Gerät zur Luftreinigung, das auch gegen das Corona-Virus wirksam ist und so den Aufenthalt in Innenräumen sicherer macht.“

Die INTERsens® 250R nutzt eine UV-C-Technologie, um Viren, Bakterien und Pilze in der Raumluft unschädlich zu machen – und das ganz ohne den Einsatz von Chemikalien oder Ozon. Die Wirksamkeit wurde vom renommierten Labor des AEPT Institutes an der Ruhr-Universität Bochum geprüft und bestätigt. INTERsens® 250R arbeitet ozon- und chemiefrei und verwendet keine toxisch problematischen Schwebstofffilter (Sondermüll). Die UV-C-Lampen sind sicher abgeschirmt, so dass keine UV-C-Strahlung austreten kann. Mit Blick auf die kalte Jahreszeit, wenn die Menschen sich wieder verstärkt in Innenräumen aufhalten, ist die INTERsens® 250R eine passende Ergänzung bestehender Hygienekonzepte, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden.

Gemeinsam mit dem Innovations- und Technologiepartner GoGaS bietet CWS die INTERsens® 250R mit Gehäuse aus langlebigem rostfreiem Stahl mit Mesh-Bezug im Service-Modell an. Kunden können ihn im Standard-CWS-Design erhalten oder individuell gestalten, etwa mit dem eigenen Logo. Das Auswechseln der Vorfilter (für Staub), der Aktivkohlefilter (gegen Geruch) und der recycelbaren UV-C-Lampen erfolgt durch CWS-Servicepersonal.

UVGI-Verfahren für hygienische Luft

Statt auf Filtersysteme greift das Gerät auf das sogenannte UVGI-Verfahren (Ultraviolet Germicidal Irradiation) zur Desinfektion der Raumluft zurück. Die Raumluft strömt in das Gerät, wo UV-C-Licht die DNA von Bakterien, Keimen und Viren zerstört, bevor sie sich vermehren und verbreiten können. Das Besondere an UV-C-Licht: Es wird von der Erdatmosphäre vollständig absorbiert und reflektiert. Während der gesamten Evolution konnten Mikroorganismen daher keine natürliche Resistenz gegen UV-C-Licht entwickeln und können abgetötet werden.

UV-C-Licht wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich zur Desinfektion eingesetzt, etwa in der Lebensmittelproduktion oder der Pharma- und Oberflächenindustrie, sowie im Gesundheitswesen. INTERsens® 250R ist zum Einsatz in vielen weiteren Bereichen geeignet. Neben Bürogebäuden, Foyers von Hotels, Theatern, Kinos oder auch Banken ist der Einsatz auch in kleineren Geschäften des Einzelhandels, in Turnhallen und Indoor-Sportanlagen, Schulen und Kindergärten oder Gaststätten möglich.

 

Weitere Informationen unter: www.cws.com/de-DE/intersens

 

Über CWS

Mit innovativen, nachhaltigen und digitalen Mietlösungen trägt CWS zu einer gesünderen und sicheren Zukunft bei. Das Angebot gliedert sich in Produkte und Services aus den Bereichen Hygiene, Matten, Berufskleidung, Brandschutz, Reinraum sowie Gesundheit und Pflege. Mit seinem Servicemodell verfolgt das Unternehmen die Grundidee der Kreislaufwirtschaft in allen Bereichen: Materialien werden reduziert, mehrfach eingesetzt und ressourcenschonend aufbereitet. CWS fasst dieses Verständnis von Nachhaltigkeit und alle verbundenen Aktivitäten unter einem zentralen Leitgedanken zusammen: Think Circular!

CWS ist eine Marke der CWS International GmbH und ihrer Tochtergesellschaften. Aktuell beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 11.000 Mitarbeiter*innen in 15 Ländern. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,242 Milliarden Euro. Die CWS International GmbH und ihre Tochtergesellschaften sind eine 100-Prozent-Beteiligung der Franz Haniel & Cie. GmbH.

Mehr Informationen finden Sie unter cws.com.

Kontakt

Dr. Maren Otte

Group Director Corporate Communications & Responsibility

CWS International GmbH

Dreieich Plaza 1A

D-63303

Dreieich

Germany