Jürgen Höfling wird neuer CEO

Jürgen Höfling wird zum 1. Juni Vorsitzender der Geschäftsführung der CWS-boco Gruppe. Er folgt damit auf Thomas Schmidt, der als Vorstandsvorsitzender der Franz Haniel & Cie. GmbH vollständig in die Holding der Gruppe wechselt und dort Stephan Gemkow zum 1. Juli ablösen wird.
29 März 2019
Jürgen Höfling

Mit Jürgen Höfling (56) übernimmt ein Kenner der Dienstleistungs- und Hygienebranche die Rolle des CEO in der CWS-boco Gruppe. Er begann seine Karriere 1989 nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium als Marketing und Key Account Manager bei Werner + Mertz, einem deutschen Mittelständler mit bekannten Verbrauchermarken wie Erdal oder Frosch. 1995 wechselte Höfling zur Deutschen Post AG, wo er bis 2009 verschiedene Führungspositionen bekleidete, zuletzt von 2007 bis 2009 als CEO DHL Global Mail. 2009 verließ Jürgen Höfling DHL, gründete sein eigenes Beratungsunternehmen für Restrukturierungen und wurde zugleich Partner bei Theron Management Advisors. 2014 wurde er Managing Director Europe bei Rentokil Initial und verantwortete die Geschäfte in 14 Ländern. Im Rahmen der Integration von CWS-boco und Initial wurde er 2017 als Rentokil-Vertreter in das Shareholder-Committee des gebildeten Joint Venture berufen. Höfling ist zudem als Non Executive Director im Kontrollorgan der Geopost.

 „Ich bin mir sicher, dass wir mit Jürgen Höfling den richtigen CEO für eine Fortsetzung des Erfolges der CWS-boco Gruppe gefunden haben. Er kennt nicht nur das Segment par excellence, sondern hat im Rahmen seines Mandats im Shareholder-Committee wichtige Schritte bei der Integration von CWS-boco und Initial begleitet“, erklärt Thomas Schmidt.

Höfling übernimmt die Aufgabe vom bisherigen CEO Thomas Schmidt, der im Februar 2017 als CEO der CWS-boco Gruppe und Mitglied des Haniel-Vorstands startete und zum 1. Juli 2019 Stephan Gemkow als Vorsitzender des Vorstands der Haniel-Holding wie geplant ablösen wird.

 

Über CWS-boco

Die CWS-boco Gruppe ist einer der international führenden Serviceanbieter von Hygiene- und Berufskleidungslösungen. Zum Lösungsportfolio zählen die CWS Handtuch-, Seifen-, Duftspender und Schmutzfangmatten sowie Berufs- und Schutzkleidung von boco. Das Unternehmen betrachtet sich als Innovations- und Qualitätsführer in Europa.

Die CWS-boco Gruppe beschäftigt heute rund 10.800 Mitarbeiter in 16 Ländern und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 971 Millionen Euro. An der CWS-boco Gruppe hält die Franz Haniel & Cie. GmbH 82 Prozent und Rentokil Initial plc 18 Prozent.