Brandschutztüre aus Stahlblech

Brandschutztüren aus Stahlblech halten Rauch und Feuer zurück, haben eine lange Lebensdauer, Belastbarkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Brandschutztüre aus Stahlblech

Dienstleistungen

  • Unterstützung durch CWS Brandschutzbeauftragten
  • Montage / Installation
  • Abnahme
  • Beratung
  • Wartung & Reparatur
  • Planung & Projektierung

Highlights

  • Klassifizierung für 30, 90 oder 120 min Feuerwiderstandsfähigkeit
  • Robuste und langlebige Brandschutztür Zusätzlich wärme- und schalldämmend, einbruchhemmend, lichtdurchlässig durch Brandschutzverglasung
  • Wunschfarbe mit RAL-Lackierung möglich
  • Auswahl von diversen Optiken
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Einsatzbereich von Brandschutztüren aus Stahlblech

Die Brandschutztüren aus Stahlblech zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und Robustheit aus. Feuer und Rauch werden für wahlweise 30, 90 oder 120 Minuten zurückgehalten. So bleiben Flucht- und Rettungswege auch im Ernstfall benutzbar und brandschutztechnisch klassifizierte Wände können den Erfordernissen entsprechen. Bei uns erhalten Sie Brandschutztüren aus Stahlblech in den Feuerwiderstandsklassen T30, T90 und T120.

Funktionen und Eigenschaften der Brandschutztüren aus Stahlblech:

  • feuerhemmend (T30)
  • feuerbeständig (T90)
  • feuerwiderstandsfähig (T120)
  • Rauchschutz, wärmedämmend, Schallschutz, Einbruchschutz, optional lichtdurchlässig durch Brandschutzverglasung

CWS bietet eine breite Palette bauaufsichtlich zugelassener Stahl-Brandschutztüren. Diese sind als 1-flügelige oder 2-flügelige Türen verfügbar. Die Maße können als Normabmessungen oder als Sonderanfertigung bestellt werden. Darüber hinaus können Sie zwischen verschiedenen Ausstattungsvarianten wählen.

Ausstattungsvarianten:

  • flächenbündige/stumpfe Türen
  • unterschiedliche Schwellen
  • diverse Zargenvarianten 
  • diverse Beschläge und Schlösser
  • Notausgang- und Panikverschluss (nach Norm EN 179/EN1125)

Die Stahl-Brandschutztüren besitzen eine Pulverbeschichtung, die auf Wunsch auch ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen (RAL-Lackierung) erfolgt. Ebenso ist eine Ausführung in Edelstahl möglich. Außerdem können Sie aus diversen Zargen wie Eckzarge, Schweizer-Zarge, Blockzarge oder Umfassungszarge wählen. Unsere Brandschutztüren können in Mauerwerk, Beton oder Trockenbauwände eingebaut werden und sind sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet. Alle unsere Stahl-Brandschutztüren sind geprüft und bauaufsichtlich zugelassen (Zulassung im Einzelfall möglich). Unsere Fachleute werden von diversen Herstellern geschult.

Wartung von Brandschutztüren: Bei Feuerschutzabschlüssen sollte alle 12 Monate eine sicherheitstechnische Prüfung und Wartung durch einen Sachkundigen durchgeführt werden, CWS Fire Safety unterstützt Sie dabei. Das Rundum-Sorglos-Paket von CWS: Wir führen örtliche Begehung von Brandschutztüren, professionelle Installation und abschließende Abnahme sowie Wartung und Instandhaltung aus.

Vorteile

  • Einbau in Mauerwerk, Beton oder Trockenbauwände
  • Für Innen- und Außeneinsatz geeignet

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen?
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link