Brandschutzvorhänge

Brandschutzvorhänge sind textile Brandabschlüsse für eine offene Raumgestaltung. Platzsparend in der Decke verbaut und im Brandfall werden sie herab gelassen.

Brandschutzvorhänge

Dienstleistungen

  • Montage / Installation
  • Beratung
  • Wartung & Reparatur
  • Abnahme
  • Planung & Projektierung

Highlights

  • Brandschutzvorhänge sind im Vergleich zu Brandschutztoren platzsparend

Einsatzbereich von Brandschutzvorhängen

Brandschutzvorhänge sind textilflexible Systeme (textile Feuerschutzabschlüsse) für Brandabschlüsse bei einer offenen Raumgestaltung. Sie werden verdeckt im Decken- und Dachbereich angebracht. So ist ein Brandschutzvorhang im Normalbetrieb platzsparend eingerollt und wird nur in einem Brandfall herabgelassen. Einem Ausbreiten gefährlicher Rauch- und Brandgase wird durch das automatische Schließen des Brandschutzvorhangs unmittelbar entgegengewirkt. Brandschutzvorhänge bestehen aus einem speziellen Glasgewebe und sind in unterschiedlichen Feuerwiderstandsklassen verfügbar.

Brandschutzvorhänge werden vor allem dann eingesetzt, wenn aus architektonischen Gründen eine offene Raumgestaltung gewünscht wird oder eine Nachrüstung erfolgen soll, z. B. in Einkaufszentren, Museen, Veranstaltungsstätten, Hotels, Bürogebäuden oder anderen öffentlichen Gebäuden.

Arten von Brandschutzvorhängen:

  1. Rauchschürze (nach DIN EN 12101-1 bzw. 1634-3): hält im Ernstfall Rauch zurück
  2. Rauchschutzabschluss, auch RSA (nach DIN 18095-3 bzw. DIN EN 1634-3): Ähnlich der Rauchschürze mit strengeren Maßgaben, d. h. ihr Einsatz erfolgt im Bereich von Flucht- und Rettungswegen
  3. Feuerschutzabschluss (nach DIN EN 1634-1 bzw. 13501-02 und 1634-3): hält neben Rauch auch Feuer zurück

Feuerwiderstandsklassen bei Brandschutzvorhängen:

  • T30 bzw. E30
  • T60 bzw. E60
  • T90 bzw. E90
  • T120 bzw. E120
  • T180

Darüber hinaus erfüllen die CWS Brandschutzvorhänge alle wichtigen Normen: Hierzu zählen die DIN EN 12101, DIN 18095, DIN 1634 und DIN 13501.

Wartung von Brandschutzvorhängen: Alle 12 Monate ist eine sicherheitstechnische Prüfung und Wartung der Brandschutzvorhänge durch einen Sachkundigen, wie CWS Fire Safety, vorgeschrieben. Wir bieten Ihnen Beratung, Montage und die regelmäßige Prüfung von Brandschutzvorhängen aus einer Hand an.

Vorteile

  • Vorhänge werden optisch anspruchsvoll verbaut
  • Nachrüstung ist einfach möglich
  • Oberfläche nach Wunsch gestaltbar

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen?
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link