CWS-Fire-Safety-key-visual-fire-protection-door-maintenance-campaign-int

CWS Fire Safety: Neue Geschäftseinheit für vorbeugenden Brandschutz wächst rasant und profitabel

- Deutschlandweites Netzwerk für vorbeugenden Brandschutz durch Akquisitionen erfolgreich aufgebaut

- Erster deutschlandweiter Anbieter für Full-Service Brandschutz aus einer Hand

- Wachstumsoptionen im europäischen Ausland werden geprüft

- Drei Jahre nach Gründung rund 60 Millionen Euro Umsatz für das Jahr 2021 erwartet

7 April 2021 Fire Safety

Duisburg, 7. April 2021 – Die CWS Fire Safety GmbH, das auf vorbeugenden Brandschutz spezialisierte Unternehmen der CWS Gruppe, steigert sein Umsatzwachstum erneut um das Dreifache. Im Jahr 2020 wurden rund 36 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Für das laufende Jahr werden rund 60 Millionen Euro Umsatz als Zielgröße angegeben. Damit ist das jüngste Unternehmen der CWS Gruppe auf Wachstumskurs. Ulrich Schild, General Manager der CWS Fire Safety GmbH, sagt dazu: „Wir haben uns seit dem Start vor etwa zwei Jahren zu einem ernstzunehmenden Player in der Brandschutzwelt entwickelt. Mit unserem bundesweiten Netzwerk an Brandschutzexperten, Dienstleistern und weiteren Partnern bieten wir unsere innovativen Lösungen und professionellen Services nahezu flächendeckend in Deutschland an. Das zeichnet uns aus: Wir sind dort, wo auch unsere Kundschaft ist.“

 

Die Akquisition von qualifizierten Brandschutzbetrieben sowie die Etablierung skalierbarer Geschäftsprozesse gepaart mit organischem Wachstum haben das Unternehmen zu dem führenden Full-Service-Anbieter im vorbeugenden Brandschutz in Deutschland werden lassen. Jürgen Höfling, CEO der CWS Gruppe, sagt zu dem Erfolg des Tochterunternehmens: „Vor zwei Jahren haben wir vorausschauend in einen Wachstumsmarkt investiert und unsere Strategie bis heute erfolgreich umgesetzt. Gemeinsam mit dem Team der CWS Fire Safety haben wir ein rasant wachsendes Unternehmen hervorgebracht und erfolgreich im Markt verankert.“

 

Einzigartiges Full-Service Angebot

CWS Fire Safety ist der einzige Anbieter in Deutschland, der sein umfassendes Produkt- und Serviceangebot flächendeckend anbietet. Vom anlagentechnischen über den baulichen bis zum organisatorischen Brandschutz ist alles für einen sicheren vorbeugenden Brandschutz für Menschen und Sachwerte dabei. Dadurch profitieren vor allem größere Unternehmen die z. B. ein Filialnetz haben und Wert auf einen definierten und gleichbleibenden Standard legen.

 

Buy-and-Build Strategie als Wachstumstreiber

 „Unsere Akquisitionen zeigen eines ganz deutlich: Unser Netzwerkgedanke kommt in der Branche gut an und die bestehenden Unternehmen suchen die Zusammenarbeit und den Austausch. Unter dem Dach der CWS Fire Safety bieten wir hierzu die Möglichkeit gemeinsam zu wachsen und gemeinsam innovative und nachhaltige Akzente im Markt zu setzen“, sagt Ulrich Schild.

Jüngste Akquisition des Unternehmens ist die Dieter Pecher Alarmanlagen GmbH in Nürnberg, mit Closing am 1. April 2021. Damit wächst der Nürnberger Standort um weitere Expert:innen im Bereich der Gefahrenmeldeanlagen. Aktuell arbeite man an der Ausweitung der Geschäftstätigkeiten innerhalb Europas und stärke zudem die eigene Position im Bereich Sicherheitstechnik. Neben Brandmeldeanlagen werden auch Investitionen in die Bereiche Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachung sowie der Zugangskontrolle genauer geprüft.

Im Rahmen der Buy-and-Build Strategie werden qualifizierte Brandschutzbetriebe akquiriert, die das bestehende Netzwerk mit ihrer regionalen Lage, dem Dienstleistungsangebot und Know-how erweitern und vervollständigen. Dazu hat das M&A Team in den letzten zwei Jahren rund 20 Unternehmen erworben. Zu den bekanntesten Unternehmenskäufen gehören die Jungels Feuerschutz GmbH in Frankfurt, die MARANG Brandschutz & Technologie GmbH in Berlin und die Feurobrand Feuerlöschtechnik GmbH in Essen.

 

Über CWS Fire Safety GmbH

Die CWS Fire Safety GmbH wurde im September 2018 gegründet und beschäftigt heute rund 500 Mitarbeiter:innen. Der Bereich leistet mit seinem Versprechen, Menschen und Sachwerte zu schützen, einen wichtigen Beitrag zu dem Ziel der CWS-Gruppe, eine gesunde und sichere Zukunft zu gestalten. Als Komplettanbieter von Brandschutzlösungen richtet sich die CWS Fire Safety an Betreiber von Immobilien aller Art. Von der Beratung über die Planung, Konzeption und Installation bis zur Abnahme, Wartung, und Reparatur erhalten Kunden alles aus einer Hand: Dazu zählen Löschanlagen, Brandmeldesysteme, Brandschutztüren wie auch Brandschutz-Schulungen. Der Fokus liegt auf qualitativem und zuverlässigem Service, sowie persönlicher Betreuung und Kundennähe. Zudem wurde im Jahr 2020 die CWS Fire Safety Academy gegründet. Deren Ziel ist es, die interne Aus- und Weiterbildungen aller Angestellten im Bereich Brandschutz und damit die hohe Qualität beim Kunden sicher zu stellen.

 

Über CWS

Mit innovativen, nachhaltigen und digitalen Mietlösungen trägt CWS zu einer gesünderen und sicheren Zukunft bei. Das CWS Angebot gliedert sich in Produkte und Services aus den Bereichen Hygiene, Matten, Berufskleidung, Brandschutz, Reinraum sowie Gesundheit und Pflege.

CWS ist eine Marke der CWS International GmbH und ihrer Tochtergesellschaften. Aktuell beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 11.000 Mitarbeiter:innen in 15 Ländern. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,242 Milliarden Euro. Die CWS International GmbH und ihre Tochtergesellschaften sind eine 100-Prozent-Beteiligung der Franz Haniel & Cie. GmbH.

 

Mehr Informationen finden Sie unter cws.com.

Kontakt

Dr. Maren Otte

Group Director Corporate Communications & Responsibility

CWS International GmbH

Dreieich Plaza 1A

D-63303

Dreieich

Germany