Trinkwassertrennstation

Die Trennung von Trink- und Löschwasser ist vorgeschrieben für Löschanlagen. Mit einer Trinkwassertrennstation bleibt das Trinkwasser hygienisch sauber.

Trinkwassertrennstation

Dienstleistungen

  • Unterstützung durch CWS Brandschutzbeauftragten
  • Einweisung / Schulung
  • Montage / Installation
  • Beratung
  • Wartung & Reparatur
  • Abnahme
  • Planung & Projektierung
  • Inbetriebnahme

Highlights

  • Hygienisch saubere Trennung von Trink- und Löschwasser

Trinkwassertrennstation - Beratung, Installation & Wartung

Trinkwassertrennstationen dienen der Reinhaltung und dem Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigungen, wie es die Trinkwasserverordnung DIN 1988-600 vorschreibt.

Notwendigkeit der Trennung von Trink- und Löschwasser

Bakterien wie Legionellen können für den Menschen lebensbedrohlich sein. 5-15 % Prozent der Menschen, die an der Legionärskrankheit erkranken sterben laut RKI. Legionellen bilden sich vor allem im stehenden Gewässer. Löschwasser steht lange Zeit in den Zuleitungen. Wenn die Löschwasserleitungen direkt (also ohne Übergabestelle) mit dem Trinkwassernetz verbunden sind, kann bei unterschiedlichem Druck in den Leitungen das Löschwasser in das Trinkwassernetz zurückfließen und es so verunreinigen. Deswegen ist eine Trinkwassertrennstation unabdingbar! Umfassend geregelt wird der Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigung durch Nichttrinkwasser mit der DIN 1988-600 und der DIN EN 1717.

Übrigens: Bei Nicht-Einhaltung der Trinkwasserverordnung haftet der Betreiber für Folgen wie Erkrankungen oder den Tod von Menschen!

Schritte zur Trinkwassertrennstation:

Bei einer Neuanlage, wird die Trinkwassertrennstation direkt berücksichtigt und eingebaut. Bei einer Bestandsanlage ist die Vorgehensweise wie folgt:

  1. Begutachtung der Löschwasserversorgungsanlage vor Ort bzw. Aushändigung eines technischen Fragebogens
  2. Planung mit Berücksichtigung von vorhandener Mängelliste, gesetzlichen Regelungen, Verordnungen und Richtlinien
  3. Regelkonforme Anpassung der Löschwasserversorgungsanlage und Hydranten
  4. Vorbereitung der Nachprüfung und anschließende Erstellung der Dokumentationen wie auch Einweisung des Betreibers
  5. Jährliche bzw. zweijährliche Wartung der Löschwasserversorgungsanlage nach DIN 14462

Rundum-Sorglos-Paket der CWS

CWS Fire Safety führt die örtliche Begehung und Planung der Trinkwassertrennstation durch. Zudem installieren wir die Trinkwassertrennstation und bereiten die abschließende Abnahme durch einen Prüfsachverständigen vor. Zudem übernehmen wir die Wartung und Instandhaltung der Trinkwassertrennstation bzw. Löschwasserversorgungsanlage.

Vorteile

  • Sauberes Trinkwasser im Gebäude

Nachhaltigkeit

Trinkwasser bleibt durch den Einsatz von Trinkwassertrennstationen hygienisch sauber.

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen?
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link