CO2-Löschanlage

Löschanlagen mit COsenken den Sauerstoffgehalt und dämmen dadurch den Brand sehr schnell ein. Nur für geschlossene Räume geeignet ohne Personenaufenthalt.

CO2-Löschanlage

Dienstleistungen

  • Unterstützung durch CWS Brandschutzbeauftragten
  • Einweisung / Schulung
  • Montage / Installation
  • Beratung
  • Wartung & Reparatur
  • Abnahme
  • Planung & Projektierung
  • Inbetriebsetzung

Highlights

  • Kein Bedarf für Löschwasser-Rückhalteeinrichtungen
  • Schutz offener oder teilumschlossener Einrichtungen
  • Löschmittel ist nicht elektrisch leitend

CO2-Löschanlagen (d. h. auf Basis von Kohlendioxid) wirken durch eine schnelle Sauerstoffabsenkung im Brandfall. Durch die Expansion des Löschgases vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand entsteht zudem ein zusätzlicher Kühleffekt.

CO2-Löschanlagen werden für nicht geschlossene Einrichtungen und sehr große Löschbereiche eingesetzt, z. B. Lagerhallen mit einem hohen Bedarf an Löschmittel. Dazu gehören beispielsweise Gefahrstofflager, VbF-Lager (Lager für brennbare Flüssigkeiten), Lackiereinrichtungen, Lacklager, Hydraulikanlagen, Filteranlagen, Gasturbinen, Kabelkanäle, Nasslacklackierungen, Warmbandwalzanlagen oder Schaltwarten.

CWS Fire Safety bietet zwei Varianten von CO2-Löschanlagen an:

  1. Hochdruckanlagen (Bevorratung in Hochdruckflaschen, 60 bar)
  2. Niederdruckanlagen (Bevorratung in einem Löschmitteltank bei -20 °C, 25 bar

Alle CWS CO2-Löschanlagen erfüllen die folgenden Regelwerke: VdS 2093, VdS 3518, CEA 4007, ISO 6183 und DGUV Regel 105-001.

Wichtig: CO2 ist schon in geringen Konzentrationen personengefährdend, d. h. für die Evakuierung von Personen sind besondere technische Vorkehrungen zu treffen (z. B. redundante Räumalarme).

Vorteile

  • CO2-Löschanlagen sind nach einem Einsatz schnell und kostengünstiger wieder einsatzbereit

Nachhaltigkeit

Die Löschwirkung einer CO2-Löschanlage ist rückstandsfrei.

Angebot anfordern

Right
Left
Was möchten Sie uns noch mitteilen?
Hidden Fields

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link