Fluchtwegsicherung

Fluchtwegsicherungssysteme lösen das Spannungsfeld zwischen den verschiedenen Anforderungen.

Fluchtwegsicherungen von CWS Fire Safety

Individuelle Expertenberatung

Unverbindlich und kompetent für Ihre Branche

Sind Sie bereits Kunde?
Hidden Fields

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier

4 August 2023 Fire Safety

Die Anforderungen an Flucht- und Rettungswege sind hoch, den sie retten in Gefahrensituationen Leben. So sollen sie Personen innerhalb eines Gebäudes sicher und auf dem schnellsten Weg zu Notausgängen ins Freie oder in einen gesicherten Bereich führen.

Es gelten für Flucht- und Rettungswege diverse gesetzliche und bauliche Vorschriften, darunter die Technischen Regeln für Arbeitsstätten sowie die länderspezifischen Bauordnungen.

Demnach müssen Flucht- und Rettungswege im Ernstfall jederzeit eine schnelle und sichere Flucht ermöglichen. Gleichzeitig müssen Fluchttüren im Alltag (d. h. im Nicht-Gefahrenfall) geschlossen und vor unberechtigtem Zutritt geschützt werden.

Wichtig: Fluchttüren bilden somit einen kritischen Punkt bei der Erfüllung der Anforderungen.

Fluchtwegsicherungssysteme-CWS Fire Safety

Fluchtwegsicherungssysteme als Lösung

Fluchtwegsicherung-Türwächter-CWS Fire Safety

Fluchtwegsicherungssysteme lösen das Spannungsfeld zwischen den verschiedenen Anforderungen an Türen in Flucht- und Rettungswegen. Zur Auswahl stehen u. a.:

Türwächter und Fluchttürhauben sichern Fluchttüren vor einem unberechtigten Gebrauch. Türwächter werden unterhalb des Türgriffes montiert, sodass die Türklinke ohne Auslösung des Alarms nicht heruntergedrückt werden kann. Fluchttürhauben werden oberhalb des Türgriffes gesetzt, um so eine Hemmschwelle zur unsachgemäßen Benutzung aufzubauen.

Moderne Fluchtwegsicherung

Eine komfortable Lösung bieten moderne Fluchtwegsicherungssysteme wie Fluchtwegterminals. Sie steuern den Zugang von Flucht- und Brandschutztüren elektrisch. So sind Fluchttüren im Betriebsalltag für berechtigte Personen freigeschaltet. Im Notfall öffnen sich die Türen mittels Nottaster oder automatischer Ansteuerung. Eine Schnittstelle zu Drehtürantrieben, Brandmeldesysteme oder Einbruchmeldeanlagen ist optional möglich.

Folglich werden unberechtigte Zutritte vermieden sowie freie Flucht- und Rettungswege in einer Gefahrensituation garantiert. Moderne Fluchtwegsicherungen eigenen sich besonders für Gebäude mit hoher Passantenfrequenz, wie Hotels, Büros oder Veranstaltungs- und Versammlungsstätten.

Gut zu wissen: Fluchtwegsicherungen benötigen je nach Modell eine jährliche Prüfung. Dies gilt bspw. sowohl für Türwächter als auch für Fluchtwegterminals.

Fluchtwegsicherung-Wartung-CWS Fire Safety

CWS unterstützt Sie

Als zertifizierter Fachbetrieb unterstützen wir Sie gerne bei der Planung, Installation und Wartung von Fluchtwegsicherungen. Unser Portfolio von Fluchtwegsicherungen umfasst:

  • Türwächter
  • Fluchttürhaube
  • Fluchtwegterminal

Kontaktieren Sie unsere Experten in Ihrer Nähe, wir beraten Sie ganzheitlich. So erhalten Sie die optimale Lösung für Ihre Fluchtwege, bestehend aus Brandschutz- und Rauchschutztüren, Fluchtwegsicherungssystemen und Sicherheitskennzeichnungen.

Zudem stellen wir mögliche Schnittstellen zur Brand- und Rauchabzugsanlagen her. Gerne übernehmen wir auch die regelmäßige Wartung bzw. Prüfung der Fluchtwegsicherung, sodass die einwandfreie Funktionalität stets sichergestellt ist.

Fluchtwegsicherung-Montage und Wartung-CWS Fire Safety

Haben Sie noch Fragen zu Fluchtwegsicherungen?

*** Wir sind aktuell nur in Deutschland und den Niederlanden tätig! ***

Left
Right

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier: Link

Hidden Fields